Ernest und Sheelagh Manheim 1996
(Foto: Dr. Elisabeth Welzig)


Hochzeitsfoto von Ernest Manheim und Sheelagh Bull in Kansas City, Mo., 1991







1991 heiratete Ernest Manheim in Kansas City, Missouri die amerikanische Psychologin und Psychotherapeutin kanadischer Herkunft Sheelagh Graham Bull, geborene Hope (*Oliver, British Columbia 14. Jänner 1943). Sie studierte an der University of British Columbia in Vancouver B.C., wo sie ihren B.A. aus Französisch, Englisch und Psychologie erwarb. 1964 heiratete sie den Soziologen C. Neil Bull; aus der Ehe gingen die Töchter Catriona Hulley Bull (*1972) und Hillary Alexis Bull, verheiratete Urich (*1976), hervor.

Nachdem Sheelagh Bull auch eine Lehrbefugnis für die High School erworben hatte, zog sie mit ihrem Ehemann nach Eugene, Oregon, wo sie Educational Psychology studierte und ihren Ph.D. erwarb. Sie lehrte Tests and Measurements an der University of Indiana in Indianapolis, Indiana und arbeitete, nachdem sie 1971 nach Kansas City, Missouri übersiedelt war, am Kansas University Medical Center in Kansas City. Seit 1988 hat sie eine eigene Praxis als Psychotherapeutin (in der Tradition von Carl Gustav Jung). 1990 ließ sie sich von ihrem Ehemann scheiden und heiratete im folgenden Jahr Ernest Manheim.