FABRIK & ARBEITERKOLONIE MARIENTHAL

DIE MARIENTHAL-STUDIE

QUELLEN

CHRONIK

BILDER

HÄUSERBUCH

PLÄNE

DIE STUDIE

DAS PROJEKTTEAM

BIBLIOTHEK

ARCHIV

KÜNSTLER-SICHTEN

     

EINFÜHRUNG
 
HOME
IMPRESSUM
FEEDBACK

 
ENGLISH

Emil Hintze

1870–1895. Zum 25jährig[en] Jubiläum des D[octo]r med[icinae] Johannes Löw als Arzt der Spinnerei und Weberei Marienthal bei Wien. Gewidmet in Freundschaft von Emil Hintze.

[Berlin: Selbstverlag 1895], unpaginiert (4 S.); Druckwerk (handgeschrieben).

Es handelt sich dabei um ein Gelegenheitsgedicht eines ehemaligen Beamten der Textilfabrik Marienthal für den Arzt »Hans« Johannes Löw (1843–1902), welches er am 11. Januar 1895 anlässlich seines 25–jährigen Jubiläums als Fabrikarzt der Textilfabrik Marienthal erhielt. Siehe auch das zum selben Anlass übergebene Erinnerungsalbum mit 61 Fotos von Beamten der Textilfabrik Marienthal.

Quelle: Archiv für die Geschichte der Soziologie in Österreich (Graz), Virtuelles Archiv »Marienthal«, Archiv der Marktgemeinde Gramatneusiedl.

Besitz des Originals: Marktgemeinde Gramatneusiedl, Gramatneusiedl.

Die Veröffentlichung auf dieser Website erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Marktgemeinde Gramatneusiedl. Beachten Sie das Copyright!

Kommentierte Textdatei (htm)

Faksimile:

[1], [2], [3], [4].

© Reinhard Müller
Stand: 
Dezember 2012

Archiv Marktgemeinde
 
Öffentliche Archive
Private Sammlungen
 
Lesehilfen