FABRIK & ARBEITERKOLONIE MARIENTHAL

DIE MARIENTHAL-STUDIE

QUELLEN

CHRONIK

BILDER

HÄUSERBUCH

PLÄNE

DIE STUDIE

DAS PROJEKTTEAM

BIBLIOTHEK

ARCHIV

KÜNSTLER-SICHTEN

     

EINFÜHRUNG
 
HOME
IMPRESSUM
FEEDBACK

 
ENGLISH

[Anonym]

Tourneebuch Märchen-Quartett. 1947–1949.

[Gramatneusiedl 1947–1949], unpaginiert (insgesamt hier 62 S.); Handschrift, Maschinenschrift und Druckwerk.

Es handelt sich um das Tournee-Buch der Gesangsgruppe »Märchen-Quartett«, ein eigenes Ensemble innerhalb des 1871 gegründeten »Männer-Gesang-Vereins ›Geselligkeit‹ Marienthal«, der heute noch als gemischter Chor besteht. Das Märchen-Quartett wurde 1947 gegründet und war bis 1951 aktiv. Mitglieder waren Oskar Solar (Leiter und Erster Tenor), Hans Leiker (Zweiter Tenor), »Willi« Wilhelm Binder (Erster Bass) und »Fritz« Friedrich Taschke sen. (Zweiter Bass), weiters »Mizzi« Maria Fleißner (Sopran), »Hanny« Johanna Kopecky (Soubrette) und aus Moosbrunn »Karli« Karl Eichenseder (Klavier). Das unpaginierte Heft mit selbst verfertigtem Umschlag enthält im Original 58 Seiten, von denen hier jedoch nur die Umschlagseiten und die beschriebenen Seiten, nicht jedoch die Leerseiten (Seite [45] bis [54] des Originals), gescannt wurden. Das Heft enthält handschriftliche Eintragungen und eingeklebte Dokumente. Eingelegt ist eine Beilage nach Seite [38]: Plakat für den Faschings-Unterhaltungs-Abend in Drasenhofen (Niederösterreich) am 12. Februar 1949, 1 Blatt. Das Buch enthält auch mehrere Stempel: S. [5] »Siedlerverein Gramatneusiedl u[nd] Umgebung / Vorstand« und »Heimstättensiedler / Wien, 23. / Gramatneusiedl«, S. [7] »A.S.V. Weigelsdorf, N.Ö.«, S. [9] »Sozialistische Partei Österreichs / Sozialdemokraten u[nd] Rev[olutionäre] Sozialisten / Lokalorganisation Ebergassing«, S. [13] »Sozialistische Partei Österreichs / Sozialdemokraten u[nd] Rev[olutionäre] Sozialisten / Lokalorganisation Götzendorf«, S. [17] »Kriegsopferverband i[n] Wien, Niederösterreich u[nd] Burgenland / Bezirksgruppe / Wien XXIII/7 / (Gramat Neusiedl)«, S. [19] »Touristenverein / ›Die Naturfreunde‹ / Ortsgr[uppe] Himberg«, S. [27] »Aktiengesellschaft der Teppich- / und Möbelstoff-Fabriken, / vormals Philipp Haas & Söhne / Fabriksleitung Ebergassing«, S. [29] »A.S.K. Marienthal / Gegründet / 1908«, S. [35] »Freiw[illige] Feuerwehr / Wien 23 – Velm«, S. [39] »Landesverband vom Roten Kreuz / für Wien und Niederösterreich / Wien I, Milchgasse 1, III. Stock« und »Verwaltungsstelle Götzendorf / des Landesverbandes vom Roten Kreuz / für Wien und Niederösterreich«, S. [43] »Gewerkschaft der Textilarbeiter / Ortsgruppe Ebergassing«.

Quelle: Archiv für die Geschichte der Soziologie in Österreich (Graz), Virtuelles Archiv »Marienthal«, Sammlung Friedrich Taschke.

Besitz des Originals: Friedrich Taschke, Gramatneusiedl.

Die Veröffentlichung auf dieser Website erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Friedrich Taschke, Gramatneusiedl. Beachten Sie das Copyright!

Faksimile:

[Schutzumschlag], [I], [II].

1947: [1], [2], [3], [4].

1948: [5], [6], [7], [8], [9], [10], [11], [12], [13], [14], [15], [16], [17], [18], [19], [20], [21], [22], [23], [24], [25], [26], [27], [28], [29], [30], [31], [32], [33], [34], [35], [36].

1949: [37], [38], [Beilage 1a], [Beilage 1b], [39], [40], [41], [42], [43], [44].

Leerseiten: [45], [46], [47], [48], [49], [50], [51], [52], [53], [54].

[55], [56], [Schutzumschlag].

© Reinhard Müller
Stand: Juni 2010

Sammlung Friedrich Taschke
 
Öffentliche Archive
Private Sammlungen
 
Lesehilfen