FABRIK & ARBEITERKOLONIE MARIENTHAL

DIE MARIENTHAL-STUDIE

QUELLEN

CHRONIK

BILDER

HÄUSERBUCH

PLÄNE

DIE STUDIE

DAS PROJEKTTEAM

BIBLIOTHEK

ARCHIV

KÜNSTLER-SICHTEN

     

EINFÜHRUNG
 
HOME
IMPRESSUM
FEEDBACK

 
ENGLISH

Chronologische Bibliografie zu Marienthal, Gramatneusiedl und Neu-Reisenberg sowie zur Marienthal-Studie

1900–1909

Texte zum Herunterladen

1900

● Kraus, Karl (1874–1936): [Eduard von Todesco-Anekdoten], in: Die Fackel (Wien), 1.–2. Jg. (18991900):

1903

● [Anonym]: Die I. Gramatneusiedler-Marienthaler Los-Gesellschaft. Gramatneusiedl: Im Selbstverlage der Los-Gesellschaft 1903, 55 S.:

● [Anonym]: Grammatneusiedl [&] Reisenberg, in [anonym]: Gemeindelexikon von Niederösterreich. Bearbeitet auf Grund der Ergebnisse der Volkszählung vom 31. Dezember 1900. Herausgegeben von der k[aiserlich] k[öniglichen] statistischen Zentralkommission. Wien: Alfred Hölder, k.u.k. Hof- und Universitäts-Buchhändler 1903 (= Gemeindelexikon der im Reichsrate vertretenen Königreiche und Länder. Bearbeitet auf Grund der Ergebnisse der Volkszählung vom 31. Dezember 1900. Herausgegeben von der k.k. statistischen Zentralkommission. I: Niederösterreich.), S. 158–159:

1905

● Frimmel, Theodor (1890–1919: von Traisenau; 1853–1928): Aus der Sammlung Todesco, in: Blätter für Gemäldekunde (Wien), 1. Jg., Nr. 8 (1905), S. 148–151:

1909

● Schimmer, [Karl August] (1800–1863) / Grund, [Alfred] (1875–1914) / Giannoni, [Karl] (1867–1951): Marienthal, in [anonym]: Topographie von Niederösterreich. Herausgegeben vom Verein für Landeskunde von Niederösterreich. Sechster Band: Redigiert von Dr. Max Vancsa. Alphabetische Reihenfolge und Schilderung der Ortschaften in Niederösterreich. Sechster Band: M mit Register. Wien: Verlag und Eigentum des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich 1909, S. 168–169:

© Reinhard Müller
Stand: August 2010

1700–1799
1800
1810 1820 1830 1840 1850 1860 1870 1880 1890
1900 1910 1920 1930 1940 1950 1960 1970 1980 1990
2000 2010

 
Alphabetische Bibliografie

Biografien