FABRIK & ARBEITERKOLONIE MARIENTHAL

DIE MARIENTHAL-STUDIE

QUELLEN

CHRONIK

BILDER

HÄUSERBUCH

PLÄNE

DIE STUDIE

DAS PROJEKTTEAM

BIBLIOTHEK

ARCHIV

KÜNSTLER-SICHTEN

     

EINFÜHRUNG
 
HOME
IMPRESSUM
FEEDBACK

 
ENGLISH

[Anonym]

Flachsspinnmaschine

in: Allgemeine Handlungs-Zeitung (Nürnberg), 25. Jg., 35. Stück (18. Februar 1818), S. 143.

Der Band enthält das von Kaiser Franz I. von Habsburg-Lothringen (1768–1835) erteilte Privilegium vom 8. November 1817 für die Erfindung einer Flachsspinnmaschine durch Leopold Pausinger (1763–1848) und Franz Xaver Wurm (1786–1860), spätere Eigentümer der ersten Textilfabrik Marienthal. Siehe auch den Abdruck des Privilegiums in: Amts-Blatt zur Oesterr. Kaiserl. priv. Wiener-Zeitung, und den Wiederabdruck in: Kaiserl. Königl. Oesterreichisches Amts- und Intelligenz-Blatt von Salzburg für das Jahr 1818.

Kommentierte Textdatei (htm)

© Reinhard Müller
Stand: April 2011

Chronologische Bibliografie
Alphabetische Bibliografie
 
Biografien