FABRIK & ARBEITERKOLONIE MARIENTHAL

DIE MARIENTHAL-STUDIE

QUELLEN

CHRONIK

BILDER

HÄUSERBUCH

PLÄNE

DIE STUDIE

DAS PROJEKTTEAM

BIBLIOTHEK

ARCHIV

KÜNSTLER-SICHTEN

     

EINFÜHRUNG
 
HOME
IMPRESSUM
FEEDBACK

 
ENGLISH

[Anonym]

194. Leopold Pausinger […]

in [anonym]: Jahrbücher des kaiserlichen königlichen polytechnischen Institutes in Wien. In Verbindung mit den Professoren des Institutes herausgegeben von dem Direktor Johann Joseph Prechtl, k.k. wirkl. Regierungsrathe, und Mitgliede mehrerer gelehrten Gesellschaften. Vierter Band. Mit acht Kupfertafeln, und einem Blatt Stahlabdrücke. Wien: Gedruckt und verlegt bei Carl Gerold 1823, S. 628629.

Der Band enthält die Beschreibung des mit 5. August 1822 erteilten Patents auf die Erfindung einer Flachsbandmaschine durch Leopold Pausinger (1763–1848) und Franz Xaver Wurm (1786–1860), Eigentümer der ersten Textilfabrik Marienthal.

Kommentierte Textdatei (htm)

© Reinhard Müller
Stand: April 2011

Chronologische Bibliografie
Alphabetische Bibliografie
 
Biografien