FABRIK & ARBEITERKOLONIE MARIENTHAL

DIE MARIENTHAL-STUDIE

QUELLEN

CHRONIK

BILDER

HÄUSERBUCH

PLÄNE

DIE STUDIE

DAS PROJEKTTEAM

BIBLIOTHEK

ARCHIV

KÜNSTLER-SICHTEN

     

EINFÜHRUNG
 
HOME
IMPRESSUM
FEEDBACK

 
ENGLISH

[Georg] Grausam

† Unvergessen bleibt Dechant Leopold Eder, gestorben am 2. Sept. 1963 (begraben in Hausleiten)

in: Pfarrblatt St. Peter und Paul für Gramatneusiedl, Marienthal, Neureisenberg und Neu-Mitterndorf (Kirchbergersiedl.) (Gramatneusiedl), 13. Jg., Nr. [1] (April 1963–Jänner 1964), S. 6–8.

Es handelt sich dabei um einen Nachruf (mit Foto) auf den katholischen Theologen Leopold Eder (1899–1963), langjähriger Pfarrer von Moosbrunn und der Filialkirche Gramatneusiedl, mit Informationen zur Geschichte der Pfarre Gramatneusiedl.

Die Veröffentlichung auf dieser Website erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Pfarramts Gramatneusiedl. Beachten Sie das Copyright!

Kommentierte Textdatei (htm)

Faksimile:

6, 7, [8].

© Reinhard Müller
Stand: Juni 2010

Chronologische Bibliografie
Alphabetische Bibliografie
 
Biografien