FABRIK & ARBEITERKOLONIE MARIENTHAL

DIE MARIENTHAL-STUDIE

QUELLEN

CHRONIK

BILDER

HÄUSERBUCH

PLÄNE

DIE STUDIE

DAS PROJEKTTEAM

BIBLIOTHEK

ARCHIV

KÜNSTLER-SICHTEN

     

EINFÜHRUNG
 
HOME
IMPRESSUM
FEEDBACK

 
ENGLISH

Künstler-Sichten

Dokumente zum Herunterladen

Bildende Kunst

Klicken Sie auf das Bild zur Vergrößerung! Beachten Sie das Copyright!

[Anonym]: Der Domherr zu Sankt Stephan und Rektor der Universität Wien Georg Ignaz Ruschko (um 1692–1765), 1762 Stifter der Schule Gramatneusiedl. [Um 1762].

Ölgemälde, farbig, Original 52,70 X 42,00 cm; Maler unbekannt.

Beschriftung auf der Rückseite: Restauriert Anton Staudenherz / 1963.

Besitz des Originals: Volksschule Gramatneusiedl. Foto: Burkhard Gager (Stegersbach).

Quelle: Archiv für die Geschichte der Soziologie in Österreich (Graz), Virtuelles Bildarchiv »Marienthal«, Volksschule Gramatneusiedl: Bildersammlung, Signatur 47/042.001.001.
© Copyright

Rudolf Stadler: Die Fischa-Dagnitz eine halbe Stunde vom Ursprunge entfernt. 1873.

Lithografie, schwarz-weiß, Original 15,21 X 21,31 cm; Grafik von Rudolf Stadler, Lithografie von Ludwig Johann Carl Zamarski.

Aus Rudolf Stadler: Die Wasserversorgung der Stadt Wien in ihrer Vergangenheit und Gegenwart. Denkschrift zur Eröffnung der Hochquellen-Wasserleitung im Jahre 1873. Wien: Selbstverlag des Wiener Gemeinderathes / L.C. Zamarski 1873.

Quelle: Archiv für die Geschichte der Soziologie in Österreich (Graz), Virtuelles Archiv »Marienthal«, Georg Grausam: Bildersammlung, Signatur 43/012.001.003.
© Copyright

Ferdinand Weeser-Krell (1883–1957): Textilfabrik Marienthal. [Linz an der Donau]: Weeser-Krell [1914].

Kunstdruck nach der Gouache, schwarz-weiß, Original 44,31 X 72,18 cm; Linz: Kunstanstalt Weeser-Krell [1914]; davon gibt es auch eine kolorierte Postkarte und eine Kopie des Gemäldes.

Quelle: Archiv für die Geschichte der Soziologie in Österreich (Graz), Walter Dienstl: Bildersammlung »Marienthal-Gramatneusiedl«, Signatur 43/566.
© Copyright

Kurt Palme (geb. 1934): Im Vordergrund links des Baumes Verkehrszeichen für die Industriegleisanlage, dahinter mit grünem Dach das Turbinen- und Dynamogebäude (nunmehr Elektrizitätswerk), links anschließend ein Teil der Karderie und Spinnerei (nunmehr Verwaltung und Lager), rechts im Hintergrund die Dachausbauten der Putzerei und Mischerei (nunmehr Magazin) und der Rest des Spinnerei-Dampfschornsteins I der ehemaligen Textilfabrik Marienthal, seit 1939 im Besitz der »Landwirtschaftlichen Genossenschaft Gramatneusiedl«; gezeichnet wenige Monate vor der Zerstörung durch die Deutsche Wehrmacht am 2. April 1945, von Südwesten gesehen.

Kolorierte Zeichnung vom Marienthaler Kurt Palme, später Maschinenbauer, 12. Juli 1944, farbig, Original 20,57 X 15,28 cm; signiert und datiert: Palme K. / Mittwoch 12. Juli 44.

Quelle: Archiv für die Geschichte der Soziologie in Österreich (Graz), Virtuelles Archiv »Marienthal«, Christine und Herbert Palme: Bildersammlung, Signatur 47/053.001.001.
© Copyright

Ferdinand Weeser-Krell (1883–1957): Textilfabrik Marienthal. [Gramatneusiedl 1960er Jahre].

Foto, farbig, Original 83,70 X 175,00 cm; Fotografie der Gouache von Ferdinand Weeser-Krell aus dem Jahr 1914 vor der Restaurierung im Jahr 1972; siehe auch den Kunstdruck und die kolorierte Postkarte.

Besitz des Originals: Marktgemeinde Gramatneusiedl (Gemeindeamt). Foto: Burkhard Gager (Stegersbach).

Quelle: Archiv für die Geschichte der Soziologie in Österreich (Graz), Virtuelles Archiv »Marienthal«, Marktgemeinde Gramatneusiedl: Bildersammlung, Signatur 47/004.002.001.
© Copyright

Wilfried Zeller-Zellenberg (1910–1989): Arbeiter Wohnungen in Marienthal. 1974.

Gedruckte Grafik, schwarz-weiß, Original 20,32 X 14,78 cm.

Quelle: Adelbert Muhr: Reise um Wien in achtzehn Tagen. Aufzeichnungen eines Fußgehers. Wien: Amalthea 1974, S. 158.
© Copyright

Paul Gith (geb. 1951): Die Fenster von Marienthal. Bilder aus dem Zyklus FENSTER. Dokumentation. [Perchtoldsdorf: Paul Gith 2008], 6 S.

Paul Gith (geb. 1951): Die Fenster von Marienthal. Eine Dokumentation. [Perchtoldsdorf: Paul Gith 2009], 10 S.

Gedruckte Grafiken (Kohlezeichnungen und Aquarell) und Fotos.
 

Quelle: Paul Gith. Die Veröffentlichung auf dieser Website erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Paul Gith, Perchtoldsdorf.
© Copyright

● Siehe auch Postkarten mit Grafiken zu Gramatneusiedl, Marienthal und Neu-Reisenberg:

● Siehe auch Bilder zum Thema »Arbeitslosigkeit« um 1930:

● Siehe auch Fotos zu Gramatneusiedl, Marienthal und Neu-Reisenberg im Virtuellen Bildarchiv »Marienthal«:

● Siehe auch die Denkmäler in Gramatneusiedl, Marienthal und Neu-Reisenberg:

© Reinhard Müller
Stand: Juni 2010

Dichtung
Bildende Kunst
Musik
Film
Radio

 
Künstlerregister