FABRIK & ARBEITERKOLONIE MARIENTHAL

DIE MARIENTHAL-STUDIE

QUELLEN

CHRONIK

BILDER

HÄUSERBUCH

PLÄNE

DIE STUDIE

DAS PROJEKTTEAM

BIBLIOTHEK

ARCHIV

KÜNSTLER-SICHTEN

     

EINFÜHRUNG
 
HOME
IMPRESSUM
FEEDBACK

 
ENGLISH

Hausgemeinschaften

In den fabrikeigenen Arbeitersiedlungen entstanden Hausgemeinschaften, die ein wesentliches Moment des sozialen Lebens in Marienthal bildeten. Die Unterschiede in Bausubstanz, Größe und Ausstattung der Gebäude bedingten auch eine unterschiedliche Wahrnehmung ihrer Mieter: So wurden beispielsweise die Bewohner der heute revitalisierten Arbeitersiedlung Marienthal als sozial höher stehend eingeschätzt, als jene des Arbeiterwohnhauses Hinterbrühl. Je näher das Wohnhaus dem Fabrikgelände lag, desto höher war das soziale Ansehen seiner Bewohner; bezeichnenderweise stand das Haus des Generaldirektors (»Herrenhaus«) direkt zwischen den Fabrikanlagen.

Klicken Sie auf das Bild zur Vergrößerung! Beachten Sie das Copyright!

Arbeiter der Textilfabrik Marienthal.

Foto um 1896; Original 11,7 X 16,5 cm.

Quelle: Archiv für die Geschichte der Soziologie in Österreich (Graz), Walter Dienstl: Bildersammlung »Marienthal-Gramatneusiedl«, Signatur 43/309.
© Copyright

Arbeiter der Textilfabrik Marienthal.

Foto um 1900; Original 12,0 X 15,0 cm.

Quelle: Archiv für die Geschichte der Soziologie in Österreich (Graz), Walter Dienstl: Bildersammlung »Marienthal-Gramatneusiedl«, Signatur 43/552.
© Copyright

Hausgemeinschaft Spitalhof des Arbeiterwohnhauses Marienthal, Hauptstraße 68 (erbaut 1881).

Foto 1920er Jahre; Original 8,9 X 14,0 cm.

Quelle: Archiv für die Geschichte der Soziologie in Österreich (Graz), Walter Dienstl: Bildersammlung »Marienthal-Gramatneusiedl«, Signatur 43/071.
© Copyright

Hausgemeinschaft Johanneshof des Arbeiterwohnhauses Marienthal, Hauptstraße 49 (erbaut 1869).

Foto um 1921; Original 8,9 X 14,1 cm.

Quelle: Archiv für die Geschichte der Soziologie in Österreich (Graz), Walter Dienstl: Bildersammlung »Marienthal-Gramatneusiedl«, Signatur 43/070.
© Copyright

Hausgemeinschaft Johanneshof des Arbeiterwohnhauses Marienthal, Hauptstraße 49 (erbaut 1869).

Foto um 1890; Original 9,0 X 13,9 cm.

Quelle: Archiv für die Geschichte der Soziologie in Österreich (Graz), Walter Dienstl: Bildersammlung »Marienthal-Gramatneusiedl«, Signatur 43/067.
© Copyright

Hausgemeinschaft Parkhof des Arbeiterwohnhauses Marienthal, Hauptstraße 58 (erbaut 1869).

Foto 1920er Jahre; Original 8,8 X 13,9 cm.

Quelle: Archiv für die Geschichte der Soziologie in Österreich (Graz), Walter Dienstl: Bildersammlung »Marienthal-Gramatneusiedl«, Signatur 43/068.
© Copyright

Hausgemeinschaft Nusshof des Arbeiterwohnhauses Marienthal, Hauptstraße 60 (erbaut 1874).

Foto um 1923; Original 9,0 X 13,9 cm.

Quelle: Archiv für die Geschichte der Soziologie in Österreich (Graz), Walter Dienstl: Bildersammlung »Marienthal-Gramatneusiedl«, Signatur 43/069.
© Copyright

Hausgemeinschaft Hinterbrühl des Arbeiterwohnhauses Marienthal, Hauptstraße 54 (erbaut 1887, abgerissen 1985).

Foto um 1923/24; Original 9,9 X 15,4 cm.

Quelle: Archiv für die Geschichte der Soziologie in Österreich (Graz), Walter Dienstl: Bildersammlung »Marienthal-Gramatneusiedl«, Signatur 43/438.
© Copyright

© Reinhard Müller
Stand: Juni 2010

Das Bauerndorf
Die Textilfabrik
Die Fabrikbesitzer
Lokalitäten
Das Arbeiterheim
Der Herrengarten
Hausgemeinschaften
Vereinsleben
Arbeiter-Sport-Klub
Gesang und Musik
Der Erste Mai
Die Sozialdemokratie
Neu-Reisenberg
Die 1920er Jahre
Die Marienthal-Studie
Nationalsozialismus
Zweiter Weltkrieg
Ende der Textilfabrik
Revitalisierung Marienthals
Marienthal – Der Film
Objekte
 
Kleine Chronik
Plan Marienthal
Start