FABRIK & ARBEITERKOLONIE MARIENTHAL

DIE MARIENTHAL-STUDIE

QUELLEN

CHRONIK

BILDER

HÄUSERBUCH

PLÄNE

DIE STUDIE

DAS PROJEKTTEAM

BIBLIOTHEK

ARCHIV

KÜNSTLER-SICHTEN

     

EINFÜHRUNG
 
HOME
IMPRESSUM
FEEDBACK

 
ENGLISH

Ludwig Carl Zamarski

das ist Ludwig Johann Carl Zamarski

geb. Biala, Galizien (heute Bielsko-Biała, Polen), am 19. August 1824

gest. ?

Lithograf, Buchdrucker und Redakteur

Selbstständige Publikation von Ludwig Carl Zamarski

● (Redakteur) Bielitzer Wochenblatt. Redaktion von L. Zamarski (Bielitz [Bielsko-Biała]), 1. Jg. (1857).

● (Redakteur) Konstitutionelle Volks-Zeitung, redigirt von L.C. Zamarski (Wien), 1.–10. Jg. (1865–1874).

● Bauschatz. Eine Sammlung hervorragender Bauwerke, Details etc. In Reproductionen nach seltenen und kostbaren Werken, Einzelstichen etc. Photolithographie der Artistischen Anstalt von L.C. Zamarski. Wien: Lehmann & Wentzel [1879–1882], 2 Bände:

1. Band: [1879], 1 S. & 80 Tafeln.

2. Band: [1882], 80 Tafeln.

Dokumente von Ludwig Carl Zamarski auf dieser Website

Rudolf Stadler: Die Fischa-Dagnitz eine halbe Stunde vom Ursprunge entfernt. 1873. Grafik von Rudolf Stadler, Lithografie von Ludwig Johann Carl Zamarski. Lithografie, schwarz-weiß, Original 15,21 X 21,31 cm:

© Reinhard Müller
Stand:
April 2006

Bibliografie
Auf dieser Website
 
Biografien