FABRIK & ARBEITERKOLONIE MARIENTHAL

DIE MARIENTHAL-STUDIE

QUELLEN

CHRONIK

BILDER

HÄUSERBUCH

PLÄNE

DIE STUDIE

DAS PROJEKTTEAM

BIBLIOTHEK

ARCHIV

KÜNSTLER-SICHTEN

     

EINFÜHRUNG
 
HOME
IMPRESSUM
FEEDBACK

 
ENGLISH

Große Chronik von Gramatneusiedl, Marienthal und Neu-Reisenberg 1954

1954

Am 8. Dezember 1954 wird in Marienthal südlich der Fischabrücke, auf dem Gemeindegebiet von Reisenberg (Niederösterreich), die Steinsäule mit der Mater Amabilis (Liebenswerte Mutter Gottes) eingeweiht. Sie ersetzt die bei der Sprengung der Brücke durch Angehörige der Deutschen Wehrmacht am 2. April 1945 zerstörte, aus dem 18. Jahrhundert stammende Statue des hl. Johannes von Nepomuk.

Gramatneusiedl wieder als autonome Gemeinde

1954

Am 1. September 1954 wird (nach dem gescheiterten Versuch vom Juni 1946) das am 15. Oktober 1938 nach Wien eingemeindete Gramatneusiedl wieder eine eigenständige Gemeinde. Damit gelangt Gramatneusiedl vom Bundesland Wien zum Bundesland Niederösterreich. In der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates von Gramatneusiedl am 1. September 1954 wird Julius Jung (1894–1979), seit 1945 Ortsvorsteher, zum provisorischen Bürgermeister von Gramatneusiedl gewählt; er hat dieses Amt, seit April 1955 als gewählter Bürgermeister, bis 1965 inne (zum Vorgänger siehe 1951).

1954

Nach langwierigen Rechtsverhandlungen gelingt es Kurt Sonnenschein (1906–195?) erst um 1954, seine 1939 enteignete Marienthaler Fabrik wieder zu erlangen. Die Fabrik »Kurt Sonnenschein, mechanische Weberei und Appretur Marienthal, Gesellschaft mit beschränkter Haftung« beschäftigt nunmehr etwa 100 Personen, überwiegend Frauen, welche hauptsächlich Buntweberei für den österreichischen Markt produzieren, aber auch Grundgewebe für Reifen des nahe gelegenen Werks Traiskirchen (Niederösterreich) der Firma »Semperit«. Die wirtschaftliche Situation des Unternehmens verschlechtert sich jedoch zusehends, so dass Kurt Sonnenschein das Unternehmen im März 1958 stilllegen lässt.

© Reinhard Müller
Stand: Juni 2010

Kalender
Register
Kleine Chronik
 
Plan Fabrik Marienthal
Plan Neu-Reisenberg
Ortsplan Gramatneusiedl