FABRIK & ARBEITERKOLONIE MARIENTHAL

DIE MARIENTHAL-STUDIE

QUELLEN

CHRONIK

BILDER

HÄUSERBUCH

PLÄNE

DIE STUDIE

DAS PROJEKTTEAM

BIBLIOTHEK

ARCHIV

KÜNSTLER-SICHTEN

     

EINFÜHRUNG
 
HOME
IMPRESSUM
FEEDBACK

 
ENGLISH

Große Chronik von Gramatneusiedl, Marienthal und Neu-Reisenberg 1967

1967

Bei Renovierungsarbeiten der Kirche Sankt Peter und Paul wird das 1751 zugemauerte gotische Fenster der 1399 erbauten Kapelle freigelegt.

1967

Am 1. Oktober 1967 nimmt das neu errichtete Landesstudio für Niederösterreich, Wien und das Burgenland des Österreichischen Rundfunks (ORF) seinen Betrieb auf.

1967

Auf Initiative von Fachlehrerin Brigitta Fischer (geborene Leiker; geb. 1939) wird in Gramatneusiedl das erste Erntedankfest begangen, das seither jährlich stattfindet.

© Reinhard Müller
Stand: Juni 2010

Kalender
Register
Kleine Chronik
 
Plan Fabrik Marienthal
Plan Neu-Reisenberg
Ortsplan Gramatneusiedl