FABRIK & ARBEITERKOLONIE MARIENTHAL

DIE MARIENTHAL-STUDIE

QUELLEN

CHRONIK

BILDER

HÄUSERBUCH

PLÄNE

DIE STUDIE

DAS PROJEKTTEAM

BIBLIOTHEK

ARCHIV

KÜNSTLER-SICHTEN

     

EINFÜHRUNG
 
HOME
IMPRESSUM
FEEDBACK

 
ENGLISH

Große Chronik von Gramatneusiedl, Marienthal und Neu-Reisenberg 1971

1971

Am 23. Februar 1971 führt die Niederösterreichische Landesregierung eine Beschau des Kindergartens Gramatneusiedl durch. Da keine Kindergärtnerin mehr gefunden wird, ist an die Einrichtung eines Landeskindergartens gedacht. Die Beschau fällt negativ aus, da das Gebäude den modernen Anforderungen nicht entspräche. Dennoch wird hier im September 1971 der Kindergarten provisorisch untergebracht werden.

1971

1971 beginnt der Bau des ersten Atomkraftwerks Österreichs, in Zwentendorf an der Donau (Niederösterreich), der sich bis 1977 hinzieht. Bereits am 21. März 1971 gibt es dagegen die erste Demonstration von etwa 30 Atomkraftgegnern. Die Volksabstimmung von 1978 besiegelt das Ende von Atomkraftwerken in Österreich.

1971

Mit 1. April 1971 dürfen die bisherigen Mistgruben beim Friedhof Gramatneusiedl und bei der Steinriegelsiedlung nicht mehr benutzt werden. Die Abfallentsorgung erfolgt nunmehr ausschließlich über die Müllabfuhr, so, wie es ein Jahr später im neuen niederösterreichischen Müllbeseitigungsgesetz von 1972 vorgesehen ist.

1971

Im Mai 1971 tritt die Gemeinde Gramatneusiedl dem »Österreichischen Städtebund« bei.

1971

Im August 1971 wird das erste moderne Fremdenverkehrsunternehmen in Gramatneusiedl eröffnet: das neu gebaute Restauranthotel Siegfried Steiner, Weinbergweg 19.

1971

Seit 1971 werden kleinere Umbauten an der Hauptschule Gramatneusiedl vorgenommen. Erst 1976 beginnt der große Umbau.

1971

Trotz der negativen Baubeurteilung vom Februar 1971 wird vom 1. September 1971 bis 31. August 1974 in den von der Gemeinde gemieteten Räumlichkeiten des ehemaligen Kindergartens Gramatneusiedl provisorisch der Niederösterreichische Landeskindergarten Gramatneusiedl eingerichtet, bis schließlich im Oktober 1974 das neu erbaute Gebäude bezogen werden kann.

© Reinhard Müller
Stand: Juni 2010

 

Kalender
Register
Kleine Chronik
 
Plan Fabrik Marienthal
Plan Neu-Reisenberg
Ortsplan Gramatneusiedl