FABRIK & ARBEITERKOLONIE MARIENTHAL

DIE MARIENTHAL-STUDIE

QUELLEN

CHRONIK

BILDER

HÄUSERBUCH

PLÄNE

DIE STUDIE

DAS PROJEKTTEAM

BIBLIOTHEK

ARCHIV

KÜNSTLER-SICHTEN

     

EINFÜHRUNG
 
HOME
IMPRESSUM
FEEDBACK

 
ENGLISH

Register zur großen Chronik von Gramatneusiedl, Marienthal und Neu-Reisenberg

I

Das Register enthält Personen, geografische Bezeichnungen, Vereine, Institutionen und Sachbegriffe, die in der großen Chronik und den dazugehörigen Dokumenten (hier mit »D« gekennzeichnet) auftauchen. Nicht aufgenommen wurden lokale Bezeichnungen wie Gramatneusiedl, Marienthal, Niederösterreich und Österreich. Bei den Urkunden, Dokumenten und Denkbuch-Verweisen gibt die Jahreszahl das Betreffjahr an. Bestandteile der Textilfabrik Marienthal sind nur unter »Textilfabrik Marienthal, Gebäude(teile)« verzeichnet.

Identitätskarte: 1945.

IKZ; siehe: Valide Sultan Camii.

Ilias, [Herr ?] (Velm Nr. 25): 1945-D.

Illegale (Nationalsozialisten): 1933.

Illinois (USA): 1992, 2004-D; siehe auch: Chicago.

Im Laxenburger Lager (Film): 1937-D.

Imhof (bis 1919: Ritter von Geißlinghof), Viktor: 1915.

Industriegleis beim Bahnhof Gramatneusiedl, Gramatneusiedl: 1896, 1926.

Industriegleis der Textilfabrik Marienthal, Gramatneusiedl und Neu-Reisenberg (Niederösterreich); siehe: Textilfabrik Marienthal, Industriegleis.

Industrieviertel (Gebiet in Niederösterreich): 1431; siehe auch: Viertel unter dem Wienerwald.

Infeld, Susanne; siehe: Keller, Suzanne.

Inflation: 1921/a, 1921/b, 1922, 1925.

Informationstafel »Naturdenkmal Urzeitkrebswiese Gramatneusiedl«, Gramatneusiedl; siehe auch: Naturdenkmal Urzeitkrebswiese Gramatneusiedl.

Ing. A(dolf) Sterba & F(ranz) Pahl: 1926, 1927/a, 1927/b.

Innerkofler, Adolf (1872–1942): 1928/a, 1928-D/b.

Innitzer, Theodor (1875–1955): 1949/a, 1949-D/b.

Innsbruck (Tirol): Österreichisch-Ungarische Monarchie, 2008/a, 2008-D/b.

Interim Conference; siehe: Kongresse in Gramatneusiedl.

Internat für Mädchen der »İslam Kültür Merkezleri Birliği«, Neu-Reisenberg (Niederösterreich): 2000; siehe auch: Valide Sultan Camii.

International Sociological Association (ISA): 2004/a, 2004-D/b, 2004-D/c.

Interregnum, Österreichisches; siehe: Österreichisches Interregnum.

Iran: 2004-D; siehe auch: Teheran.

Irland: 2004-D; siehe auch: Dublin.

ISA; siehe: International Sociological Association.

İslam Kültür Merkezleri Birliği / Union Islamischer Kulturzentren (UIKZ); siehe: Valide Sultan Camii.

Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich: 1999, 2000; siehe auch: Valide Sultan Camii.

Islamischer Gebetsraum; siehe: Valide Sultan Camii.

Isolierspital (»Choleraspital«, seit 1925 gemeindeeigenes Wohnhaus), Gramatneusiedl: 1866, 1920, 1921, 1925, 1933-D, 1935, 1937, 1979.

Israel; siehe: ’Akkô; Heiliges Land; Jerusalem; Königreich Jerusalem.

Israeliten; siehe: Juden in Gramatneusiedl.

Istra; siehe: Istrien.

Istria; siehe: Istrien.

Istrien / Istra / Istria (Gebiet in Kroatien, Slowenien und Italien): 1915.

Italien: 1645, 1828, 1915, 1922, 1944-D/a, 1944-D/b, 2004-D; siehe auch: Istrien; Krain; Küstenland; Messina; Rom; Salerno; Sizilien; Südtirol; Trentino; Trieste; Val Gardena.

© Reinhard Müller
Stand: Juni 2010

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
Kalender
Kleine Chronik