FABRIK & ARBEITERKOLONIE MARIENTHAL

DIE MARIENTHAL-STUDIE

QUELLEN

CHRONIK

BILDER

HÄUSERBUCH

PLÄNE

DIE STUDIE

DAS PROJEKTTEAM

BIBLIOTHEK

ARCHIV

KÜNSTLER-SICHTEN

     

EINFÜHRUNG
 
HOME
IMPRESSUM
FEEDBACK

 
ENGLISH

Die Bauern von Moosbrunn verweigern den Zehent in seiner bisherigen Höhe am 4. Juli 1848

Eintrag von Anton Schallerl (1780–1862) in: Denkbuch d[er] Pfarre Moosbrunn. Band 1, S. 407–408.

Transliteration: Reinhard Müller.

407

Bis Ende 1848 sollte der Zehent gegeben, Robboth geleistet werden. Der Pfarrer hatte gegründete Ursache zu glauben, daß auch die Gemeinde Moosbrunn den Zehent geben werde. Doch am 4 July als die höchste Zeit zum Einführen da war, berichtete der Richter, daß sie [d.i. die Gemeinde; Anm. R.M.] nicht mehr geben werde als die sechzehnte Garbe, und wollte man sich damit nicht begnügen, so würde sie gar keinen Zehent herabreichen. Es herrschte im ganzen Lande eine obwohl unblutige Anarchie. Es bestand wohl eine Obrigkeit, aber sie konnte und durfte ihr Amt nicht ausüben, u[nd] somit mußte man zugreifen, um doch etwas zu haben.

408

An andern Orten ging es viel ärger zu, besonders in Gebirgsgegenden. Viele Gemeinden gaben gar keinen Zehent. Manche 20, 35 50 kr[euzer] ½1 f[lorin] 30 M.M. [d.i. Konventionsmünze; Anm. R.M.] zu hoch, manche den halben Zehent. Robboth wurde überall verweigert. Jene, welche den ganzen Zehent leisten wollten, wurden hart bedrohet. Der Wahrheit zur Steuerung muß man es sagen, die meisten Moosbrunner wollten ihn geben, nur acht Bauern waren ganz besonders dagegen, und bedrohten die übrigen hart, ein Bauer nannte alle jene Schurken, welche ihrer Pflicht nachkommen würden, und so gaben die Uibrigen nach. – ? – ? – ?

(Auch die Grammatneusidler verweigerten ihrer Kirche den naturalzehent u[nd] nur mit harter Mühe konnte den latirten Betrag von 25 f M.M. erhalten.)

Auch den Futter Kräuter Zehent auch die Wegzölle mit 16 f 4 kr gaben sie nicht. Eben so ging es auch mit der Jagdt. Die Jagdpächter mußten hohe Pacht bezahlen, den Jäger erhalten, die Bauern aber nahmen darauf keine Rücksicht, sondern hielten Kreisjagdten u[nd] auch einzelne u[nd] mit Hunden. Wächter durchstreiften das ganze Land, und die Wirthe in den Vorstädten, wo die Bauern einkehrten, hußten sie auf den Zehent u[nd] Robboth nicht zu leisten.

Faksimile: 407408.

Register
Kalender
Kleine Chronik
 
Plan Fabrik Marienthal
Plan Neu-Reisenberg
Ortsplan Gramatneusiedl