FABRIK & ARBEITERKOLONIE MARIENTHAL

DIE MARIENTHAL-STUDIE

QUELLEN

CHRONIK

BILDER

HÄUSERBUCH

PLÄNE

DIE STUDIE

DAS PROJEKTTEAM

BIBLIOTHEK

ARCHIV

KÜNSTLER-SICHTEN

     

EINFÜHRUNG
 
HOME
IMPRESSUM
FEEDBACK

 
ENGLISH

Die toten Soldaten in Gramatneusiedl vom 3. April 1945

Eintrag von Leopold Eder (1899–1963) in: Denkbuch der Pfarre Moosbrunn. Band 2, S. 137.

Transliteration: Reinhard Müller.

137

In Gramatneusiedl liegen unter anderem Soldaten auf Äckern am Goldwald (diese teilw[eise] zu Velm gehörig), an der Ebergassinger Straße, an der Krautgartenbrücke…, insgesamt 17 Deutsche u[nd] 17 Russen.

Register
Kalender
Kleine Chronik
 
Plan Fabrik Marienthal
Plan Neu-Reisenberg
Ortsplan Gramatneusiedl