FABRIK & ARBEITERKOLONIE MARIENTHAL

DIE MARIENTHAL-STUDIE

QUELLEN

CHRONIK

BILDER

HÄUSERBUCH

PLÄNE

DIE STUDIE

DAS PROJEKTTEAM

BIBLIOTHEK

ARCHIV

KÜNSTLER-SICHTEN

     

EINFÜHRUNG
 
HOME
IMPRESSUM
FEEDBACK

 
ENGLISH

Beschluss der Freien Gemeinde Gramatneusiedl betreffs des Hausierverbotes in Gramatneusiedl. 15. Februar 1928

in: Archiv der Marktgemeinde Gramatneusiedl, Gemeinde-Kurrenden 1919–1938, Sitzungs-Protokoll zur Gemeinde-Ausschußsitzung der Ortsgemeinde Gramatneusiedl am 15. Februar 1928, S. [2].

Transliteration: Reinhard Müller.

[2]

5.) Die neuerliche Eingabe des Verbandes der sozialdemokratischen Gewerbetreibenden u[nd] Kaufleute Oesterreichs, Ortsgruppe Gramatneusiedl u[nd] Umgebung vom 10. Jänner 1928, wegen Erwirkung eines Hausierverbotes für das Gemeindegebiet Gramatneusiedl. Wird einstimmig abgelehnt.

Register
Kalender
Kleine Chronik
 
Plan Fabrik Marienthal
Plan Neu-Reisenberg
Ortsplan Gramatneusiedl