FABRIK & ARBEITERKOLONIE MARIENTHAL

DIE MARIENTHAL-STUDIE

QUELLEN

CHRONIK

BILDER

HÄUSERBUCH

PLÄNE

DIE STUDIE

DAS PROJEKTTEAM

BIBLIOTHEK

ARCHIV

KÜNSTLER-SICHTEN

     

EINFÜHRUNG
 
HOME
IMPRESSUM
FEEDBACK

 
ENGLISH

Georg Fensl & Josef Baron

Protest (Abschrift) von Gramatneusiedler Bürgern und Bürgerinnen gegen den Bau der Hauptschule. Gramatneusiedl, am 14. April 1929

in: Archiv der Marktgemeinde Gramatneusiedl, Gemeinde-Kurrenden 1919–1938, Sitzungs-Protokoll zur Gemeinde-Ausschußsitzung der Ortsgemeinde Gramatneusiedl am 7. Mai 1929, Beilagen, S. [1–3]. Die zahlreichen Abschriftfehler bei den Unterschriften wurden so weit wie möglich korrigiert.

Transliteration: Reinhard Müller.

[1]

Abschrift.

Betreff: Hauptschulbau in Gramatneusiedl.

An die

hohe Nied[er] Öst[erreichische] Landesregierung

in Wien.

Die Endesgefertigten [!] Steuerträger der freien Gemeinde Gramatneusiedl erheben Protest gegen den Gemeinderatsbeschluß laut welchem die Erbauung einer neuen Hauptschule beschlossen wurde. Die Gefertigten ersuchen um Rücknahme der Baubewilligung aus folgenden Gründen.

Die Steuerträger der Gemeinde Gramatneusiedl sind bereits mit einer Gemeindeumlage von 180 % belastet und können eine weitere Umlage aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr ertragen, da dies sonst zu dem wirtschaftlichen Ruin der Steuerträger führen würde. Es besteht die Befürchtung dass es so ergehen könnte wie Wiener-Neustadt.

Die im Gemeindegebiete gelegene Baumwollspinnerei Mariental [!] kommt als Steuerträger kaum in Betracht, da derzeit 60 bis 70 % der Arbeiter abgebaut sind und die Fabrik in kürzester Zeit ganz stillgelegt wird.

Es ist keine unbedingte Notwendigkeit eine neue Hauptschule zu erbauen, da wir eine 8 klassige Volksschule besitzen, die in tadellosem Zustande ist und mit einem dementsprechenden Anbau demselben Zwecke entspricht.

Gramatneusiedl, den 14. April 1929.

Georg Fensl e[igen] h[ändig].

Baron Josef e.h.

[2]

Fischer Franz Obmann des Bauernbundes Gramatneusiedl. e.h.

S[igilli] L[ocus].

Landwirtschaftliche Genossenschaft in Gramatneusiedl

registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung.

Der Obmann: Mathias Spiegelgraber e.h.

Deutsch-österr[eichischer] Gewerbebund

Für die Ortsgruppe: Gramatneusiedl u[nd] Umgebung.

Josef Moldaschl e.h.

Obmann.

Johann Hofschneider e.h.

A[ntonia] Schwarz e.h.

Jakob Griehsmüller [recte Grießmüller; Anm. R.M.] e.h.

Josef Renner e.h.

Johann Huber e.h.

Karl Brauneder e.h.

Michael Spindler [recte Mündler; Anm. R.M.] e.h.

Mathias Brauneder e.h.

Mitterer Josef e.h.

Marie Griesmüller e.h.

Mitterer Magdalena e.h.

Anton Helgett e.h.

Schorn Rosalia e.h.

Julianne [recte Juliana] Grießmüller e.h.

Elisabet[h] Schmid e.h.

Johann Fischer e.h.

Josef Baron e.h.

Fischer Franz e.h.

Juli[ana] Grießmüller e.h.

Rosalia Wastl e.h.

Leopold Biberhofer e.h.

Johann Wastl e.h.

Griehsmüller [recte Grießmüller; Anm. R.M.] Franz Senior e.h.

Josef Zimmermann e.h.

Grießmüller Franz [Haus Nummer] 35 e.h.

Georg Schorn e.h.

Röchinger Karl e.h.

Johann Pech e.h.

Tobler Gregor e.h.

Andr[eas] Steindl e.h.

Brauneder Karl e.h.

Josef Swaton e.h.

Wittner Anton e.h.

Olga Hetfleisch e.h.

Mattih [recte Matik; Anm. R.M.] Johann e.h.

Wilh[elm] Stuhlberger e.h.

Fischer Leopold e.h.

Leopold Weigl e.h.

[3]

Ignaz Sankl e.h.

Franz Sokolicek e.h.

Kigler Josef e.h.

Marie Stany [recte Stary; Anm. R.M.] e.h.

Mathias Spiegelgruber [recte Spiegelgraber; Anm. R.M.] e.h.

Wilhelm Bernhart e.h.

Michael Eisner eh.

Wenzel Blaha e.h.

Mageitsch [recte Mogeritsch; Anm. R.M.] Anton e.h.

Adolf Tögel e.h.

Nowak Wenzel e.h.

Mathilde Schack e.h.

Eduard Gall e.h.

Josef Alraun S[enior] e.h.

Gustav Gotthard [recte Gotthart] e.h.

Franz Schmoraw [recte Schmoranz; Anm. R.M.] e.h.

Juliana Suchanek e.h.

Wilhelm Kraus e.h.

Josefa Neugebauer e.h.

Bouczek [recte Bonczek; Anm. R.M.] Antonie e.h.

Stoklosek Barbara e.h.

Pribpf Konrad [recte Pribyl; Anm. R.M.] e.h.

Sinka Marie e.h.

Anna Spiegelgraber e.h.

Josef Grießmüller e.h.

Josef Kraty e.h.

1 Unterschrift unleserlich.

Georg Mayer e.h.

[Karl] Kamper e.h.

Biberhofer Josef e.h.

Josef Moldaschl e.h.

Georg Fenzl [recte Fensl; Anm. R.M.] e.h.

Karl Pecha e.h.

Mit[t]erer Johann e.h.

Amt der niederösterreichischen Landesregierung.

G.Z. L.A. Vl/2–1555/3–XXII.

Dem Gemeindevorstande

in Gramatneusiedl,

zur eingehenden Äußerung im Einvernehmen mit dem Gemeinderate.

Die Vorlage des Einberufungsschreibens und der Verhandlungsschrift der Sitzung wird binnen 14 Tagen gewärtigt.

Wien, am 19. April 1929.

Niederösterreichische Landesregierung:

Im Auftrage:

[Unterschrift unleserlich]

Register
Kalender
Kleine Chronik
 
Plan Fabrik Marienthal
Plan Neu-Reisenberg
Ortsplan Gramatneusiedl