FABRIK & ARBEITERKOLONIE MARIENTHAL

DIE MARIENTHAL-STUDIE

QUELLEN

CHRONIK

BILDER

HÄUSERBUCH

PLÄNE

DIE STUDIE

DAS PROJEKTTEAM

BIBLIOTHEK

ARCHIV

KÜNSTLER-SICHTEN

     

EINFÜHRUNG
 
HOME
IMPRESSUM
FEEDBACK

 
ENGLISH

Marie-Jahoda-Platz

Straßennummer ?, Statistiknummer ?

Am 1. Oktober 2010 wurde der Platz vor dem Gemeindezentrum und die ehemalige Hausnummer Lindenallee 1a in Marie-Jahoda-Platz umbenannt.

Nr.

erbaut

alte Hausnummer

Grundstücknummer

Einlagezahl

Anmerkungen

 

1968

798/5

468

 

1

1989

1926–1977: 158

und

1926–1945: 157

796/2

119

Seit 1990 Gemeindezentrum Gramatneusiedl; hier befanden sich 1926–1977 das Arbeiterheim Marienthal (alte Hausnummer 158) und 1926–1945 das Heim der Kinderfreunde (alte Hausnummer 157).

© Reinhard Müller
Stand: September 2010

Straßenverzeichnis
Ortsplan