FABRIK & ARBEITERKOLONIE MARIENTHAL

DIE MARIENTHAL-STUDIE

QUELLEN

CHRONIK

BILDER

HÄUSERBUCH

PLÄNE

DIE STUDIE

DAS PROJEKTTEAM

BIBLIOTHEK

ARCHIV

KÜNSTLER-SICHTEN

     

EINFÜHRUNG
 
HOME
IMPRESSUM
FEEDBACK

 
ENGLISH

Gemeindeschmiede und Halterhaus

Gramatneusiedl, Hauptplatz 3 (1771–1826 Nr. 32, 1826–1961 Nr. 15 & 55)

Lageplan

Der Gemeinde Gramatneusiedl gehörte das so genannte Halterhaus, welches dem Gemeindehirten als Dienstwohnung zur Verfügung stand, und die ebenfalls in diesem Gebäude untergebrachte Gemeindeschmiede. Wann Schmiede und Halterhaus von der Gemeinde Gramatneusiedl aufgelassen wurden, ist unbekannt.

Weitere Informationen auf dieser Website:

Große Chronik von Gramatneusiedl, Marienthal und Neu-Reisenberg:

© Reinhard Müller
Stand: April 2011

Gramatneusiedl
Historisches
Gewässer
Institutionen & Gebäude
Denkmäler
Vereine
Geschäfte & Unternehmen
Diverses
Ortsplan

 
Reisenberg