FABRIK & ARBEITERKOLONIE MARIENTHAL

DIE MARIENTHAL-STUDIE

QUELLEN

CHRONIK

BILDER

HÄUSERBUCH

PLÄNE

DIE STUDIE

DAS PROJEKTTEAM

BIBLIOTHEK

ARCHIV

KÜNSTLER-SICHTEN

     

EINFÜHRUNG
 
HOME
IMPRESSUM
FEEDBACK

 
ENGLISH

Arbeiter-Radiobund Österreichs, Ortsgruppe Marienthal

Vereinssitz: Gramatneusiedl

gegründet um 1927, aufgelöst 1934

Der 1924 als »Freier Radiobund« gegründete und 1927 in »Arbeiter-Radiobund Österreichs« umbenannte Dachverband unterhielt seit etwa 1927 eine Ortsgruppe in Marienthal, wo seit dem 30. Januar 1926 Radiosendungen der seit 1. Oktober 1924 in Wien ausstrahlenden »RAVAG« (Radio-Verkehrs Aktien-Gesellschaft) gehört werden konnten. 1929 veranstaltete die Ortsgruppe Marienthal des »Arbeiter-Radiobundes Österreich« in der Volksschule Gramatneusiedl eine große »Radio-Schau«. Der Verein wurde im Februar 1934 als sozialdemokratische Organisation behördlich aufgelöst.

Weitere Informationen auf dieser Website:

Große Chronik von Gramatneusiedl, Marienthal und Neu-Reisenberg:

Bilder: Marienthal – Gramatneusiedl in den 1920er Jahren.

© Reinhard Müller
Stand: Juni 2010

Gramatneusiedl
Historisches
Gewässer
Institutionen & Gebäude
Denkmäler
Vereine
Geschäfte & Unternehmen
Diverses
Ortsplan

 
Reisenberg