FABRIK & ARBEITERKOLONIE MARIENTHAL

DIE MARIENTHAL-STUDIE

QUELLEN

CHRONIK

BILDER

HÄUSERBUCH

PLÄNE

DIE STUDIE

DAS PROJEKTTEAM

BIBLIOTHEK

ARCHIV

KÜNSTLER-SICHTEN

     

EINFÜHRUNG
 
HOME
IMPRESSUM
FEEDBACK

 
ENGLISH

Seniorenbund Niederösterreich, Ortsgruppe Gramatneusiedl

Vereinssitz: Gramatneusiedl

gegründet 1979

Der 1952 gegründete »Österreichische Rentnerbund« mit Sitz in Wien wurde 1961 in »Österreichischer Rentner- und Pensionistenbund« umbenannt und 1967 in eine österreichweite Dachorganisation gleichen Namens übergeführt. Damit wurde auch die Schaffung von Landesorganisationen notwendig, wobei jene für Niederösterreich 1971 konstituiert wurde. 1977 wurde der Verein als eine Teilorganisation der »Österreichischen Volkspartei« (ÖVP) anerkannt und in »Österreichischer Seniorenbund« umbenannt. Im Rahmen des damals ebenfalls neu benannten »Seniorenbundes Niederösterreich« wurde 1979 die Ortsgruppe Gramatneusiedl gegründet. Ziel des Vereins ist die Beibehaltung beziehungsweise Förderung der sozialen Integration älterer Menschen sowie Hilfe und Betreuung im Falle ihrer Pflegebedürftigkeit.

Weitere Informationen auf dieser Website:

Große Chronik von Gramatneusiedl, Marienthal und Neu-Reisenberg:

© Reinhard Müller
Stand: Juni 2010

Gramatneusiedl
Historisches
Gewässer
Institutionen & Gebäude
Denkmäler
Vereine
Geschäfte & Unternehmen
Diverses
Ortsplan

 
Reisenberg