FABRIK & ARBEITERKOLONIE MARIENTHAL

DIE MARIENTHAL-STUDIE

QUELLEN

CHRONIK

BILDER

HÄUSERBUCH

PLÄNE

DIE STUDIE

DAS PROJEKTTEAM

BIBLIOTHEK

ARCHIV

KÜNSTLER-SICHTEN

     

EINFÜHRUNG
 
HOME
IMPRESSUM
FEEDBACK

 
ENGLISH

Zentralverband der christlichen Textil-, Heim- und Bekleidungsarbeiterschaft Österreichs, Ortsgruppe Gramatneusiedl

Vereinssitz: Gramatneusiedl

gegründet 1924, aufgelöst 1925

Weitgehend bedeutungslos war die am 23. März 1924 konstituierte Ortsgruppe Gramatneusiedl des christlichsozialen »Zentralverbandes der christlichen Textil-, Heim- und Bekleidungsarbeiterschaft Österreichs« unter Obmann Franz Rehaček (1891–1967). Schon bei der Gründungsversammlung waren nur etwa 30 Personen anwesend, darunter auch der Pfarrer. Die Gewerkschaftsgruppe musste angesichts der mächtigen sozialdemokratischen »Union der Textilarbeiter Österreichs« vor Ort ihre Aktivitäten bereits im September 1925 einstellen.

Weitere Informationen auf dieser Website:

Große Chronik von Gramatneusiedl, Marienthal und Neu-Reisenberg:

Archiv:

● Rehaček, Franz (1891–1967): Protokoll- und Mitgliederbuch des Zentralverbands der christlichen Textil-, Heim- und Bekleidungsarbeiterschaft Österreichs, Ortsgruppe Gramat-Neusiedl. 1924–1925. [Gramatneusiedl 1924–1925], unpaginiert (104 S., davon hier 27 S.); Handschrift:

© Reinhard Müller
Stand: Juni 2010

Gramatneusiedl
Historisches
Gewässer
Institutionen & Gebäude
Denkmäler
Vereine
Geschäfte & Unternehmen
Diverses
Ortsplan

 
Reisenberg