FABRIK & ARBEITERKOLONIE MARIENTHAL

DIE MARIENTHAL-STUDIE

QUELLEN

CHRONIK

BILDER

HÄUSERBUCH

PLÄNE

DIE STUDIE

DAS PROJEKTTEAM

BIBLIOTHEK

ARCHIV

KÜNSTLER-SICHTEN

     

EINFÜHRUNG
 
HOME
IMPRESSUM
FEEDBACK

 
ENGLISH

Friedrich Taschke

Da Abend geht z’ End. Text: Friedrich Taschke. Musik: Johannes Brahms.

[Gramatneusiedl 1981], 4 Bl.; Maschinenschrift und Partitur.

Es handelt sich dabei um einen am 21. November 1981 in Gramatneusiedl uraufgeführten Text von Friedrich Taschke (geb. 1932), gesprochen zur Melodie von Johannes Brahms (1833–1897). Der Text wurde später abgedruckt unter dem Titel »Da Obend geht z'End« in Fritz Taschke [d.i. Friedrich Taschke]: Gedichtln, Geschichtln und Kritzln. (Gedichtband geschrieben und illustriert von Fritz Taschke. 1. Auflage.) Gramatneusiedl: Verlag Friedrich und Raimund Taschke 2009, S. 21.

Die Veröffentlichung auf dieser Website erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Friedrich Taschke, Gramatneusiedl. Beachten Sie das Copyright!

Faksimile (Rückseilten sind Leerseiten):

Text [1], [2], Partitur [3], [4].

© Reinhard Müller
Stand: Juni 2010

Dichtung
Bildende Kunst
Musik
Film
 
Künstlerregister