Bibliografie Gunter Falk

Selbständige Publikationen


  • Der Pfau ist ein stolzes Tier. Bedeutungsmodelle. Hannes Jähn Illustrationen. (Die Illustrationen sind Original-Offset-Lithographien.) Brühl/Rhld.: Verlag Hagar 1965, unpaginiert [124 S.].
  • Spielsysteme und Spielverhalten. Ein soziologischer und wissenschaftstheoretischer Beitrag zur Begriffsbestimmung und vergleichenden Theorie des Spiels. Phil. Diss. Universität Graz 1966, III, 410 Bl. (Maschinschrift).
  • (Mit Peter Gathmann und Cathrin Pichler) Sozialpsychologie und Sozialmedizin des Rauchens. Empirische und theoretische Studien zur Verhaltensdynamik, Motivation und Typologie. 2 Bände. Wien: Psychiatrische Universitätsklinik Wien 1975, 285 S.
  • Die Würfel in manchen Sätzen. Alle Texte 1961-1977 in zur Chronologie umgekehrter Reihenfolge. Spenge: Verlegt bei Klaus Ramm 1977, 221 S.
    • Die Würfel in manchen Sätzen. Alle Texte 1961-1977 in zur Chronologie umgekehrter Reihenfolge. 2. Auflage. Spenge: Verlegt bei Klaus Ramm 1982, 221 S.
  • Wohnmobilität und räumliche Umwelt alter Menschen. Ein theoretisches Modell und eine empirische Untersuchung in Graz. Graz: Institut für Soziologie an der Universität Graz, Kurt Freisitzer 1978 (= Grazer Soziologische Schriften, vormals Schriftenreihe des Institutes für Soziologie an der Universität Graz. Herausgegeben von Kurt Freisitzer. 8.), IX, 105, [33] S.
  • Bildungsprozesse, Privilegien und Biografien - Untersuchungen zur gesellschaftlichen Erzeugung und Verteilung symbolischer Güter und Fertigkeiten. Habilitationsschrift Graz 1980, 421 S. (Maschinschrift).
  • Die dunkle Seite des Würfels. Alle Texte 1977-1983 in zur Chronologie umgekehrter Reihenfolge. Spenge: Verlegt bei Klaus Ramm 1983, 133 S.


Graz, im November 1995
Reinhard Müller

BACK  |  STARTSEITE