Signatur 7/2

Titel: Falk, Gunter: Gedruckte Arbeiten. 1972-1981.

Beschreibung: 629 Bl.; pag. 1-629

Kommentar: Es handelt sich dabei um ein Konvolut mit gedruckten Arbeiten von Gunter Falk. Das Konvolut enthält im einzelnen:

  • Falk, Gunter: Es kommt die Zeit [...], in: steirische berichte (Graz), Jg. 1972, Nr. 5/6, S. 32-34; 24 Bl.; pag. 1-24; Druckwerk mit handschriftlichen Anmerkungen <Es ist das ganze Heft vorhanden. Das Heft enthält auch namentlich gezeichnete Beiträge von Gerald Schöpfer: Die beglückende Weisheit des Alters [...], S. 2; Humbert Fink: Alte Leute Ausgestoßene der Gesellschaft, S. 4-5; Leopold Rosenmayr: Das Altern und die gesellschaftliche Zukunft, S. 6; Erika Horn: Altwerden kann man das lernen? S. 7-8; Kurt Freisitzer: Der Lebensraum des alternden Menschen, S. 10-11; E[rich] Pakesch: Der alte Mensch in der Familie, S. 12; G[ustav] Hofmann: Psychosoziale Aspekte des Alterns, S. 14; Max Mayr: Die Alten im Bauernstand, S. 15; Br.: Ein Apotheker warnt: Keine Versuche mit Ihrer Gesundheit, S. 16-17; Giselher Guttmann: Ein neues Bild vom alten Menschen, S. 18; Karl Kalcsics: Bildungsfreizeit für Pensionisten und Rentner, S. 19; Max Mayr: Die "Oma" vom Hause 40, S. 19; Gunter Iberer / Ingo Peyker: Sport in der zweiten Lebenshälfte, S. 20; W[alter] Pöldinger: Altersdepression, S. 21; Hermine Kapfhammer: Bildungstage für alte Menschen, S. 22; Bruno Pittermann / Norbert Horvatek / Josef Wallner: 1. Was halten Sie von Altersklauseln in Parteiprogrammen? 2. Fühlen Sie sich durch Ihr Ausscheiden aus Ihrer verantwortungsvollen politischen Funktion abgeschrieben? 3. Ist Ihre "Hofübergabe" von den Jüngeren würdig vollzogen worden? S. 23 und 26; Josef Gruber: Was tut das Land für unsere alten Mitbürger? S. 26; Maidi Pototschnig: Impressionen einer Ärztin, S. 27; Wolfgang Martellanz: Wer geht wann mit welchen Bezügen in Pension? S. 28-29; Rudolf Häusler / Anton Nigl / Ferdinand Majer: 1. Sind die Ruhebestimmungen Ihrer Meinung nach ungerecht? 2. Gibt es hier Privilegierte und Menschen zweiter Klasse? 3. Für welche Verbesserungsvorschläge treten Sie persönlich ein? S. 29-30; Karl Stoiser / Franz Hasiba / Günther Wiesinger: 1. Was geschieht in unserem Land für die alten Mitbürger bzw. erachten Sie diese Arbeit als ausreichend? 2. Wo liegen die Ursachen für den Mangel an Sorge für den alten Menschen? 3. Was müßte verbessert werden und für welche konkreten Schritte wollen Sie sich in Ihrem Kompetenzbereich einsetzen? S. 31-32; Alexander Thiel: Altenarbeit in der Caritas, S. 34; Ferdinand Majer: Steirischer Rentner- und Pensionistenbund, S. 35; Eduard Pumpernig: "Aktiver Lebensabend", S. 35; Ignaz Tenk: Verband der österreichischen Rentner und Pensionisten, S. 35; Edda Egger: Katastrophenhilfe österreichischer Frauen, S. 35-36; Rosl Illek: Katholische Frauenbewegung, S. 36; Edda Egger: Verein Frauenheim der Österreichischen Frauenbewegung, S. 36; Maria Pongratz: Volkshilfe, Steirischer Landesfürsorge- und Wohlfahrtsverein, S. 36-37; Gilbert Kraner: Österreichischer Wohlfahrtsdienst, S. 37; Paul Kaufmann: Jubiläum oder Beginn des "Etabliert-Seins"? S. 41-42; [Kurt] Jungwirth: Herzinfarkt der Bausubstanz. Diesen Brief sandte Landesrat [Kurt] Jungwirth an Finanzminister [Johannes] Androsch, S. 43; Hanns Koren: über Karl Maria Stepan: Ein Mann der aufrechten Gesinnung, S. 44-45; Hermann Ibler: Das steirische Musikleben ist ärmer geworden, S. 45-46 (über Hanns Holenia).>
  • Falk, Gunter: Michael Argyle: Soziale Interaktion. Originaltitel: Social Interaction. Aus dem Englischen von W. R. Arlt. Kiepenheuer & Witsch, Köln 1972, Studien-Bibliothek. 478 S., DM 68,-; kartoniert DM 58,-, Fotokopie aus: Gruppendynamik, Bd. 4 (1973), S. 59-63; 3 Bl.; pag. 25-27; Druckwerk
  • Falk, Gunter / Steinert, Heinz: Über den Soziologen als Konstrukteur von Wirklichkeit, das Wesen der sozialen Realität, die Definition sozialer Situationen und die Strategien ihrer Bewältigung, Separatdruck aus: Heinz Steinert (Herausgeber): Symbolische Interaktion. Arbeiten zu einer reflexiven Soziologie. Stuttgart: Ernst Klett 1973, S. 13-45; 19 Bl.; pag. 28-46; Druckwerk
  • Falk, Gunter: "Krankheitsmodell, Krankenrolle und die Organisation des Behandlungssystems". Referat, in: das kranke krankenhaus. nachtrag von referaten. schlussgespräch. ima. international medical students’ centre in austria. 17. internationales seminar 16.-21. april 1973 schloss seggau steiermark. (Für den Inhalt verantwortlich: Manfred Frey. Redaktion: Studentengruppe.) Wien: International Medical Students’ Centre in Austria 1974, unpaginiert [S. 10-27]; 24 Bl.; pag. 47-70; Druckwerk <Es ist die ganze Broschüre vorhanden. Enthält auch W[illibald] Sluga: "Möglichkeit einer therapeutischen Gemeinschaft". Tonbandabschrift eines Beitrages, S. [6-9]; Schily, [?] / Sluga, [Willibald] / Karner, [?] / Falk, [Gunter] / Spitzy, [Karl Hermann]: Forumsdiskussion. Modellvorstellung und Realität, S. [28-38]; Diskussionen zu den Referaten, S. [39-44].>
  • Falk, Gunter: Universität der Lüfte. Eine technokratische Utopie, Fotokopie aus: Neues Forum (Wien), 21. Jg. (1974), H. 243 (März), S. 41-43; 3 Bl.; pag. 71-73; Druckwerk
  • Falk, Gunter: Zur sozialen Konstruktion einer Paria-Population oder Wie man retardiert wird, Separatdruck aus: Sozialisationsforschung. Band III: Sozialökologie neue Wege in der Sozialisationsforschung, herausgegeben von Heinz Walter. Stuttgart: Friedrich Frommann Günther Holzboog 1975, S. 151-194; 24 Bl.; pag. 74-97; Druckwerk
  • Falk, Gunter / Gathmann, Peter / Pichler, Cathrin: Sozialpsychologie und Sozialmedizin des Rauchens. Empirische und theoretische Studien zur Verhaltensdynamik, Motivation und Typologie. Wien: Psychiatrische Universitätsklinik Wien 1975, 2 Bände, 285 S.; 294 Bl.; pag. 98-391; Druckwerk
  • Falk, Gunter: Eine Kartographie von Wirklichkeiten. Alltag, Freizeit, Spiel, Ritual, "Action" und schicksalshafte Situationen, Fotokopie aus: Steirische Berichte (Graz). Jg. 1975, H. 5/6, S. 4-7; 4 Bl.; pag. 392-395; Druckwerk
  • Falk, Gunter: Wissenschaft, ihre Kontrolle und Öffentlichkeit: Gefahr der Expertokratie, Zeitungsartikel aus: Kleine Zeitung (Graz) vom 24. November 1976; 1 Bl.; pag. 396; Druckwerk <Enthält auch ein Foto von Gunter Falk.>
  • Falk, Gunter: Rationalitätstheorie und Wissenschaftsgeschichte, Fotokopie aus: Der Erkenntnisfortschritt in den Wissenschaften. Herausgegeben von Kurt Freisitzer und R[udolf] Haller. Wien: vwgö 1977, S. 75-118; 23 Bl.; pag. 397-419; Druckwerk
  • Falk, Gunter: Das Pathologiemodell auffälligen und abweichenden Verhaltens. Zur Genese, Struktur, Pragmatik und methodologischen Kritik eines psychiatrischen Forschungsprogrammes, Fotokopie aus: Der Erkenntnisfortschritt in den Wissenschaften. Herausgegeben von Kurt Freisitzer und R[udolf] Haller. Wien: vwgö 1977, S. 289-333; 23 Bl.; pag. 420-442; Druckwerk
  • Falk, Gunter: Zur Soziologie der Ehe in der nachfamilialen Phase. Problemdefinition und Lösungsmodelle, Separatdruck aus: Die Ehe in der nachfamilialen Phase. Herausgegeben von A. Jäger und E. Pakesch. Innsbruck: Tyrolia 1977, S. 13-35; 12 Bl.; pag. 443-454; Druckwerk
  • Falk, Gunter: Wohnmobilität und räumliche Umwelt alter Menschen. Ein theoretisches Modell und eine empirische Untersuchung in Graz. Graz: Kurt Freisitzer 1978 (= Grazer Soziologische Schriften, vormals Schriftenreihe des Institutes für Soziologie an der Universität Graz. Herausgegeben von Kurt Freisitzer. 8.), IX, 105, [33] S.; 80 Bl.; pag. 455-534; Druckwerk <Enthält auch [Kurt Freisitzer]: Vorwort des Herausgebers, S. I-III; Dora Lauffer: Geleitwort zur Untersuchung, S. IV-VI.>
  • Falk, Gunter: Funktionalistische und meritokratische Erklärungsansätze der Ungleichheit von Bildungs- und Lebenschancen, Fotokopie aus: Bildungsforschung in Österreich. Herausgegeben von M. Machold, P[eter] Posch und Josef Thonhauser. Wien: IBE 1978, S. 71-87; 10 Bl.; pag. 535-544; Druckwerk mit handschriftlichen Anmerkungen
  • Falk, Gunter: Über die Theorie der symbolischen Interaktion, Separatdruck aus: Die Psychologie des 20. Jahrhunderts. Band VIII: Lewin und die Folgen. Gruppendynamik, Sozialpsychologie, Gruppentherapie. Herausgeber: Annelise Heigl-Evers. Zürich: Kindler 1979, S. 58-69; 7 Bl.; pag. 545-551; Druckwerk
  • Falk, Gunter: Editorial. Vom Bewußtsein der Medien und von den Medien des Bewußtseins, Fotokopie aus: Österreichische Zeitschrift für Soziologie (Wien), 4. Jg. (1979), H. 1, S. 2-7; 6 Bl.; pag. 552-557; Druckwerk
  • Falk, Gunter: Drogenkreisläufe. Makroökonomische und makrosoziologische Untersuchungen zur gesellschaftlichen Herstellung, Verteilung, Verwendung und Kontrolle von psychoaktiven Substanzen, Separatdruck aus: Drogenpolitik zwischen Therapie und Strafe, herausgegeben von Rudolf Mader und Hans Strotzka. Wien: Jugend & Volk 1980, S. 59-101; 23 Bl.; pag. 558-580; Druckwerk
  • Gehmacher, Ernst / Graf, Diemut / Falk, Gunter / Fielhauer, Helmut / Filla, Wilhelm / Hais, Gerlinde / Hais, Hans / Schrage, Dieter / Wagner, Manfred / Christoph, Horst / Löffler, Sigrid: profil-Enquete (II. Teil): Auch Fußball ist Hochkultur, in: profil. Das unabhängige Nachrichtenmagazin Österreichs (Wien), 12. Jg. (1981), Nr. 14 (6. April), S. 64-67; 5 Bl.; pag. 581-585; Druckwerk <Enthält auch je ein Foto von Gunter Falk und Ernst Gehmacher.>
  • Falk, Gunter: Gartenzwerge, Staatsoper, Steppenwolf und Django Reinhardt. Von der klassifikatorischen Statik zur historischen Dynamik der gegenwärtigen vier Kulturen, Fotokopie aus: Protokolle. Zeitschrift für Literatur und Kunst (Wien), Jg. 1981, H. 3, S. 129-140; 12 Bl.; pag. 586-597; Druckwerk <Zum Typoskript vgl. Signatur 7/1, pag. 558-575.>
  • Falk, Gunter: Welt am Draht . Welten auf dem Papier. Über Entwicklungen, Widersprüche und Zukünfte des Literaturgenres "Science Fiction", Fotokopie aus: WAS (Hefte für Kultur und Politik) (Graz), Jg. 1981, H. 30, S. 4-7; 4 Bl.; pag. 598-601; Druckwerk
  • Falk, Gunter / Nichols, Bert / Pakesch, Peter / Strobl, Helmut: Herbst der Avantgarde? in: politicum. Josef-Krainer-Haus-Schriften (Graz), Nr. 8 (November 1981), S. 16-119; 28 Bl.; pag. 602-629; Druckwerk <Es ist die ganze Nummer vorhanden. Enthält auch die namentlich gezeichneten Beiträge von Wilfried Skreiner: Kunst-Politik in der Steiermark, S. 2-4; Hanns Koren: Die Grundsätze des "Steirischen Herbstes". Auszug aus der Eröffnungsrede des 1. "Steirischen Herbstes" 1968, S. 4-7; Kurt Jungwirth: "Herbst"-Kunst, S. 8-9; Emil Breisach: Gesucht: Kulturpolitische Initiativen für die 80er Jahre, S. 9-11; Horst Gerhard Haberl: Kunst ist der ständige Versuch einer Veränderung, S. 11-12; Richard Kriesche: Kunst gegen / für Politik, S. 13-15; Candidus Cortolezis: Der ungerechte Mammon in der Kultur, S. 20; Wolfgang Arnold: Der Skandal und die überhöhten Gagen, S. 21; Siegfried Stalzer: Kunst ins Volk? S. 22; Eugen Gross: Architektur im Zeichen des Widerspruchs oder des Dialogs? S. 23-25; Otto Kolleritsch: Ist die Moderne erschöpft? S. 26-27; John A. Preininger: Einige Formen und Aspekte der Isolation im neuen Jazz, S. 28-35; Heimo Steps: Jazztirade, S. 35; Herbert Trummler: Theater in der Krise? S. 36-37; Folke Tegetthof: Schlabber schlabst du dinambo spickspack, S. 38-39; Daniel Bell / Albert Camus / Karl Kraus / Wolfgang Kraus / Reinhart Lettau / Christian Morgenstern / Frank E. Münnich / Octavio Paz / Fritz Wotruba / Manfred Prisching / Roswitha Prisching: Gespräch über Kunst und Gesellschaft, S. 39-43; Hartmut Skerbisch: Der Standard steirischer Künstler und Kulturveranstalter im Jahr 1982, S. 45; Thomas Hammarberg: Eine Verschwörung der Hoffnung, S. 47; M.P. [d.i. Manfred Prisching] / H.H. / rf / R.F.: Exlibris, S. 48-51.>

BACK  |  STARTSEITE