Bücher aus dem Nachlaß Jakob Baxa

Folgende 25 Druckwerke aus dem Nachlaß Jakob Baxa wurden der Bibliothek des "Archivs für die Geschichte der Soziologie in Österreich" einverleibt:

1

Baxa, Jakob: Heinrich von Plauen. Schauspiel in fünf Akten und einem Nachspiel von Jakob Baxa. (Einband Konrad Triltsch, Würzburg.) Würzburg Graz Leipzig: Wächter-Verlag Wilhelm Kosch 1936; 82 S.

2

Baxa, Jakob: Diana. Ein Roman von der Insel Rhodos. Von Jakob Baxa. (Einbandentwurf von Hans Lang, Fügen im Zillertal, Tirol.) [Wien: Im Eigenverlag des Verfassers 1950]; 66 S.

3

Baxa, Jakob: Henriette. Roman von Jakob Baxa. (Einbandentwurf von Hans Lang, Fügen im Zillertal, Tirol.) [Wien: Im Eigenverlag des Verfassers 1951]; 91 S.

4

Baxa, Jakob: Das Geheimnis der Sphinx. Roman von Jakob Baxa. (Einbandentwurf von Hans Thomas, Wien.) [Wien: Im Eigenverlag des Verfassers 1951]; 103 S.

5

Baxa, Jakob: Das Fest des Lebens. Ein Schauspiel in drei Akten von Jakob Baxa. (Einbandentwurf von Hans Thomas, Wien.) [Wien: Im Eigenverlag des Verfassers 1952]; 77 S.

6

Baxa, Jakob: Madeleine Bianchi. Schauspiel in drei Akten mit einem Vor- und Nachspiel von Jakob Baxa. (Einbandentwurf von Hans Thomas, Wien.) [Wien: Im Eigenverlag des Verfassers 1953]; 70 S.

7

Baxa, Jakob: Der Gerber Kleon. Eine Komödie in drei Akten von Jakob Baxa. (Einbandentwurf von Hans Lang, Fügen im Zillertal, Tirol.) [Wien: Im Eigenverlag des Verfassers 1954]; 93 S.

8

Baxa, Jakob: Dietrich von Bern. Schauspiel in drei Akten von Jakob Baxa. (Einbandentwurf von Hans Thomas, Wien.) [Wien: Im Eigenverlag des Verfassers 1955]; 54 S.

9

Baxa, Jakob: Bonaparte vor Malta. Schauspiel in drei Akten von Jakob Baxa. (Einbandentwurf von Hans Thomas, Wien.) [Wien: Im Eigenverlag des Verfassers 1956]; 76 S.

10

Baxa, Jakob: Der Alpenbund. Schauspiel in vier Akten von Jakob Baxa. (Einbandentwurf von Hans Thomas, Wien.) [Wien: Im Eigenverlag des Verfassers 1957]; 79 S.

11

Baxa, Jakob: Macht und Freiheit. Tragödie in drei Akten von Jakob Baxa. (Einbandentwurf von Hans Thomas, Wien.) [Wien: Im Eigenverlag des Verfassers 1958]; 103 S.

12

Baxa, Jakob: Die Vendée. Ein Schauspiel in vier Akten von Jakob Baxa. (Einbandentwurf von Hans Thomas, Wien.) [Wien: Im Eigenverlag des Verfassers 1958]; 83 S.

13

Baxa, Jakob: Tissaphernes oder Die Staatskunst. Tragikomödie in drei Akten von Jakob Baxa. (Einbandentwurf von Hans Thomas, Wien.) [Wien: Im Eigenverlag des Verfassers 1960]; 67 S.

14

Baxa, Jakob: Kleonike. Tragödie in fünf Akten von Jakob Baxa. (Einbandentwurf von Hans Thomas, Wien.) [Wien: Im Eigenverlag des Verfassers 1961]; 58 S.

15

Baxa, Jakob: Die Nonne von Trier. Schauspiel in drei Akten von Jakob Baxa. (Einbandentwurf von Hans Thomas, Wien.) [Wien: Im Eigenverlag des Verfassers 1962]; 61 S.

16

Baxa, Jakob: Achilles in Thessalien. Ein Schauspiel in fünf Akten von Jakob Baxa. (Einbandentwurf von Hans Thomas, Wien.) [Wien: Im Eigenverlag des Verfassers 1963]; 89 S.

17

Baxa, Jakob: Der Kaufmann von Genua. Eine Tragödie in fünf Akten von Jakob Baxa. (Geschrieben 1915. Einbandentwurf von Hans Thomas, Wien.) [Wien: Im Eigenverlag des Verfassers 1964]; 159 S.

18

Baxa, Jakob: Die goldene Leier. Jugendgedichte von Jakob Baxa. (Die Gedichte stammen aus den Jahren 1909 bis 1915, die Widmung "An O.M." und die "Elegie" aus dem Jahre 1962. Einbandentwurf von Hans Thomas, Wien.) [Wien: Im Eigenverlag des Verfassers 1965]; 48 S.

19

Baxa, Jakob: Frau Venus in der Maske. Komödie in fünf Akten von Jakob Baxa. (Geschrieben 1914. Einbandentwurf von Hans Thomas, Wien.) [Wien: Im Eigenverlag des Verfassers 1968]; 106 S.

20

Baxa, Jakob: Der Reichstag von Verona. Schauspiel in fünf Aufzügen von Jakob Baxa. (Geschrieben 1912. Einbandentwurf von Hans Thomas, Wien.) [Wien: Im Eigenverlag des Verfassers 1970]; 83 S.

21

Baxa, Jakob: Karl Stuart der Prätendent. Schauspiel in fünf Akten von Jakob Baxa. (Einbandentwurf von Hans Thomas, Wien.) [Wien: Im Eigenverlag des Verfassers 1972]; 94 S.

22

Baxa, Jakob: Hellas. Idyllen und mythische Dramen von Jakob Baxa. (Einbandentwurf von Hans Thomas, Wien.) [Wien: Im Eigenverlag des Verfassers 1972]; 124 S. Anmerkung: Das Buch enthält: Prolog (1966), S. 3-4; Frühling in Arkadien. Ein Idyll (1912), S. 5-20; Das Wunder des Pygmalion (1913), S. 21-34; Hippodameia (1913), S. 35-60; Helena (1912), S. 61-94; Tomyris (1912), S. 95-124.

23

Baxa, Jakob: Orion. Balladen und Lieder von Jakob Baxa. (Einbandentwurf von Hans Thomas, Wien.) [Wien: Im Eigenverlag des Verfassers 1973]; 56 S.

24

Baxa, Jakob: Das Mädchen von Oberkirch. Ein Trauerspiel in fünf Aufzügen. Nach den Entwürfen Goethes frei bearbeitet von Jakob Baxa. Zweite Auflage. (Einbandentwurf von Ernst Trauner.) Wien: Im Eigenverlag des Verfassers 1975; 110 S. Anmerkung: Zuerst Würzburg Graz Leipzig 1937.

25

Baxa, Jakob: Der gute Gerhard. Ein deutsches Schauspiel in drei Akten von Jakob Baxa. Zweite Auflage. (Einbandentwurf von Hans Thomas, Wien.) [Wien: Im Eigenverlag des Verfassers 1976]; 75 S. Anmerkung: Zuerst [Wien 1959].