Bibliografie Gustav E(duard) Kafka

Selbständige Publikationen

  • (Gustav Kafka) Der Begriff der "Richtlinie" im Sozialversicherungsrecht mit Ausnahme des Rechtes der Arbeitslosenversicherung. Pritzwalk: Koch 1934, VI, 70 S. Zugleich Jur. Diss., Leipzig 1934.
  • (Gustav Kafka; Mitarbeiter) Philosophische Referate der Görrestagung in München 1951. Beiträge. Fulda: Parzella 1951 (= Philosophisches Jahrbuch 62 [recte 61]. 4), S. 394-517.
  • Verfassungskrisen als verfassungsrechtliches Problem (Die Autorität als Voraussetzung der juristischen Existenz. Autorität und Norm. Die Rangordnung der Autorität.). Staatswiss. Habil. Universität Graz 1955 (Maschinschrift).
  • (Herausgeber) Die Katholiken vor der Politik. Herausgegeben von Gustav E[duard] Kafka. Freiburg [im Breisgau]: Herder 1958, 194 S.
  • (Mit Konrad Hesse, K[arl] A[ugust] Bettermann und Erwin Melichar) Die verfassungsrechtliche Stellung der politischen Parteien im modernen Staat. Das Verwaltungsverfahren. Berichte [...] und Auszug aus der Aussprache zu den Berichten in den Verhandlungen der Tagung der Deutschen Staatsrechtslehrer zu Wien am 9. und 10. Oktober 1958. Berlin: de Gruyter 1959 (= Veröffentlichungen der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer. 17.), 255 S.
  • (Herausgeber mit Herbert Czaja) Deutsche und Polen. Probleme einer Nachbarschaft. Herausgeber: Herbert Czaja, Gustav E[duard] Kafka. (1. Auflage.) Recklinghausen: Paulus-Verlag 1960, 111 S.
  • Der freiheitliche Sozialismus in Deutschland. Das Godesberger Grundsatzprogramm der SPD in katholischer Sicht. (Herausgegeben vom Sozialreferat des Zentralkomitees der Deutschen Katholiken.) Paderborn: Verlag Bonifacius-Druckerei 1960, 182 S.
    • Der freiheitliche Sozialismus in Deutschland. Das Godesberger Grundsatzprogramm der SPD in katholischer Sicht. (Herausgegeben vom Sozialreferat des Zentralkomitees der Deutschen Katholiken. 2. Auflage.) Paderborn: Verlag Bonifacius-Druckerei 1960, 182 S.
  • (Gustav Kafka; Mitarbeiter) Die Entwicklung der Grundrechte in Österreich. Bericht über den Ablauf der Arbeitssitzung der verfassungs- und völkerrechtlichen Abteilung. 1. Referate. 2. Diskussionsbeiträge. Wien: Manz 1964 (= Österreichischer Juristentag. Verhandlungen. 2,2.), 124 S.
  • Die Einheit Österreichs. Graz: J.A. Kienreich 1966 (= Grazer Universitätsreden. 2.), 17 S.
  • Der gesetzgebende Richterspruch. Grundprobleme der verfassungsgerichtlichen Normenkontrolle in Österreich. Graz: Leykam 1967 (= Grazer rechts- und staatswissenschaftliche Studien. Herausgegeben von Hermann Baltl. 18.), 68 S.
  • (Gustav Kafka) Wesen totalitärer Herrschaft. Leibnitz-Retzhof: VBH Retzhof 1968 (= Retzhof-Schriften zur politischen Bildung. 8.), 21 Bl.
  • (Gustav Kafka mit Hans Floretta) Zur Rechtstheorie des kollektiven Arbeitsrechtes. Zwei Vorträge, gehalten auf der 5. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Arbeitsrecht und Sozialrecht am 5. März 1970 in Zell am See. Wien: Manz 1970 (= Rechtswissenschaft und Sozialpolitik. 7.), 67 S.
  • (Mit Ulrich Matz) Zur Kritik der politischen Theologie. Beiträge. Paderborn: Schöningh 1973 (= Görres-Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaft: Rechts- und staatswissenschaftliche Veröffentlichungen der Görres-Gesellschaft. Neue Folge. 11.), 46 S.
  • (Mit Richard Novak) Praxis des Verfassungsrechts. Eine Fallsammlung von Gustav E. Kafka und Richard Novak. 1. Teil: Fragen. 2. Teil: Lösungen. 2 Bände. Wien-Stuttgart: W. Braumüller 1974 (= Studienreihe zum öffentlichen Recht und zu den politischen Wissenschaften. 4.), XVI, 91 und 282 S.


Graz, im November 1992
Reinhard Müller

BACK  |  STARTSEITE