Bibliografie Karl B(orromäus) Frank

Selbständige Publikationen

  • Beiträge zur Psychologie der Lüge. Phil. Diss., Wien 1918 (Maschinschrift).
  • Die Parteilichkeit des Volks- und Rasse-Abergläubischen. Vortrag, gehalten im Verein für Individualpsychologie. Leipzig-Wien: Anzengruber-Verlag 1919 (= Der Aufstieg. Neue Zeit- und Streitschriften. 6/7.), 32 S.
  • (Redakteur) Die Rote Fahne (Wien), 2. Jg. (1919); ursprünglich unter dem Titel "Der Weckruf", dann "Die soziale Revolution" erschienen.
  • (Mitherausgeber) Die Internationale. Eine Zeitschrift für Praxis und Theorie des Marxismus (Berlin), 6.-8. Jg. (1920-1922).
  • Der Fall Levi in der Dritten Internationale. Wien: Verlag der Arbeiter-Buchhandlung [1921], 15 S.
  • (Mitherausgeber) Das Wollarchiv. Organ des Zentral-Ausschusses der Wollhandels-Vereine (Berlin), 4. Jg. (1922/23).
  • (Mit Heinz Neumann) Die vaterländischen Mörder Deutschlands. Bayern in der kleinen Entente. Das Ergebnis des Münchener Hochverratsprozesses. [Berlin]: Vereinigung Internationaler Verlags-Anstalten G.m.b.H. 1923, 79 S.
    • (Mit Heinz Neumann) Die vaterländischen Mörder Deutschlands. Bayern in der kleinen Entente. Das Ergebnis des Münchener Hochverratsprozesses. Wildberg: BWD 1990-92, 1 Mikrofiche. Mikrofiche-Ausgabe.
  • (Zeitweise Redakteur) Der Kämpfer. Organ der KPD (Sektion der Komintern), Bezirk Sachsen, Verbreitungsgebiet Chemnitz-Erzgebirge (Chemnitz), 10.-11. Jg. (1927-1928).
  • (Zeitweise Redakteur) Thüringer Volksblatt. Organ der Kommunistischen Partei Deutschlands für Groß-Thüringen, Erfurt und angrenzende preußische Gebietsteile (Erfurt), 37.-38. Jg. (1927-1928); ursprünglich unter dem Titel "Gothaer Volksblatt. Westthüringer Organ der Kommunistischen Partei Deutschlands (Sektion der Dritten Internationale)" (Gotha).
  • (Karl Richter) Der Banditenstreich im Berliner Rundfunk und sein politischer Hintergrund. Berlin: [o.V. 1928], 15 S.; Umschlagtitel: Achtung! Achtung! 10 Minuten Roter Sender.
  • (Anonym) Neu-Beginnen. Was es will, was es ist und wie es wurde. London: Auslandsbüro Neu-Beginnen [1939], 55 S.; Umschlagtitel: Anti-Nazi Publication.
  • (Paul Hagen; Herausgeber) Sozialdemokratischer Informationsbrief. SIB. Herausgegeben vom Auslandsbüro "Neu-Beginnen" (London), 3. Jg. (1939).
  • (Paul Hagen; Herausgeber) Deutsche Inlandsberichte. Herausgegeben vom Auslandsbüro Neu Beginnen (London), 4.-5. Jg. (1939-1940); auch französische und norwegische Ausgabe.
  • (Paul Hagen; Herausgeber) Reports from inside Germany. Issued by "Neu Beginnen", Section of the German Socialdemocrats (bzw. seit 1940:) Friends of German Freedom (London), 1.-2. Jg. (1939-1940); erschienen bis 1941.
  • (Paul Hagen; Fundraiser und Mitherausgeber) Inside Germany reports. Friends of German Freedom (bzw. 1944:) American Association for a Democratic Germany [New York, N.Y.], 1.-6. Jg. (1939-1944).
  • (Paul Hagen; mit Joseph Buttinger, Josef Podlipnig [seit 1940: Josef Moll] und Paul Sering [d.i. Richard Löwenthal]) Der kommende Weltkrieg. Aufgaben und Ziele des deutschen Sozialismus. Organisation Neu-Beginnen / Sozialistische Arbeiterpartei Deutschlands / Revolutionäre Sozialisten Oesterreichs. [Paris]: Im Selbstverlag der Verfasser; Auslieferung durch: Dr. E. Strauss 1939, 42 S.
  • Wandlungen der Sowjetunion. Zur Neubeurteilung der russischen Frage nach dem 18. Parteitag. [London]: Auslandsbüro Neu Beginnen 1939.
    • Wiederabdruck in Udo Vorholt: Die Sowjetunion im Urteil des sozialdemokratischen Exils 1933 bis 1945. Eine Studie des Exilvorstandes der SPD, des Internationalen Sozialistischen Kampfbundes, der Sozialistischen Arbeiterpartei und der Gruppe Neue Beginnen. Frankfurt am Main-Bern-New York-Paris-Wien: Peter Lang 1991 (= Europäische Hochschulschriften. Publications Universitaires Européennes. European University Studies. Reihe 31: Politikwissenschaft. Sciences Politiques. Political Sciences. 174.), 322 S.
  • (Paul Hagen; Fundraiser und zeitweise Mitherausgeber) In Re: Germany; a critical bibliography of books and magazine articles on Germany. Research and information service of the American Friends of German Freedom (New York, N.Y.), 1.-4. Jg. (1941-1944).
  • Replies to the attacks on Paul Hagen. What the Neue Volkszeitung refused to publish. Edited by friends of Paul Hagen. With a preface by Frank Kingdon. New York: [Friends of Paul Hagen] 1941, 16 S. Schrift über Karl B. Frank.
  • (Paul Hagen) Will Germany crack? A factual report on Germany from within. Translated by Anna Caples. [With an introduction by Elmer Davis.] New York-London: Harper & Brothers [1942], xvii, 283 S.
    • (Paul Hagen) Will Germany crack? A factual report on Germany from within. Translated by Anna Caples. [With an introduction by Elmer Davis.] (2nd imprint.) New York-London: Harper & Brothers 1942, xvii, 283 S.
    • (Paul Hagen) Will Germany crack? A factual report on Germany from within. Translated by Anna Caples. With an introduction by Elmer Davis. London: Victor Gollancz Ltd. 1943, 227 S. Britische Ausgabe.
  • (Paul Hagen) Germany after Hitler. New York-Toronto: Farrar & Rinehart, inc. [1944], viii, 240 S.
    • (Paul Hagen) Deutschland nach Hitler. Um die Vollendung der demokratischen Revolution. [New York: Karl B. Frank 1943], 54 S. Deutschsprachige Ausgabe (hektografiert).
  • (Paul Hagen) Erobert, nicht befreit! Das deutsche Volk im ersten Besatzungsjahr. Herausgegeben vom Research Department der American Association for a Democratic Germany. New York: Research Department der American Association for a Democratic Germany 1946 (= Schriftenreihe Für ein Demokratisches Deutschland. 1.), 72 S.


Graz, im August 1997
Reinhard Müller

BACK  |  STARTSEITE