49/02.06.01 Virtuelles Archiv „Marienthal“, Klaus Jüptner-Jonstorff: Vertrag der Firma „MR-TV Film“ mit Paul Humann über Dreharbeiten für den Film „Einstweilen wird es Mittag…“ in Gramatneusiedl. Wien, am 8. Mai 1987.

Beschreibung: 2 Bl., pag. 1-2; Maschinschrift; 2 Scans.
Kommentar: Das Dokument stammt aus dem Besitz von Paul Humann (Wien [Gramatneusiedl, Niederösterreich] 12. Jänner 1943 – Gramatneusiedl, Niederösterreich 3. Dezember 2019), Weinbergweg 3, 2440 Gramatneusiedl, Niederösterreich, und wurde am 19. November 2012 dem Archiv für die Geschichte der Soziologie in Österreich, Graz, zur Reproduktion überlassen und von Prof. Reinhard Müller (geb. Burgau, Steiermark 16. Juni 1954) am 9. Jänner 2013 mit 150 dpi (dots per inch) digitalisiert und katalogisiert. Am 25. Jänner 2013 wurde das Original durch Prof. Reinhard Müller zurückgestellt. Es handelt sich dabei um den Vertrag über Innenaufnahmen für den Film „Einstweilen wird es Mittag…“ von Karin Brandauer (1945–1992) durch den Produktionsleiter Klaus Jüptner-Jonstorff (geb. Wien 16. Februar 1943), Andreas-Scheu-Gasse 2, 3011 Untertullnerbach, Niederösterreich. Diese Aufnahmen wurden zwischen dem 11. Mai und 30. Juni 1987 im stillgelegten Gasthaus Bürgermeister, Gramatneusiedl, Hauptstraße 70, dem ehemaligen Marienthaler Fabrikgasthaus, gemacht, knapp ein Jahr vor dessen Umbau und Renovierung durch den neuen Besitzer, den Gastwirt Paul Humann.
Zugänglich unter: http://agso.uni-graz.at/marienthal/archiv/humann_paul/filmvertrag/0.htm.

Kategorie: Sammlungsdokumente, Signatur 49/2.06 Sammlung Paul Humann, Virtuelles Archiv „Marienthal“: Signatur 49/2

Wir weisen nachdrücklich darauf hin, dass die „Bestellung“ von Archivalien eine Bestellung in den Lesesaal ist. Zusätzlich zum Bestellvorgang bitten wir sie also, telefonisch oder per E-Mail einen Termin für die Einsichtnahme vor Ort zu vereinbaren.

Verwandte Dokumente

Menü