49/02.15.01 Virtuelles Archiv „Marienthal“, [Anonym]: Statuten des „Arbeiterheimes Marienthal, Gemeinde Gramatneusiedl, reg. Genossenschaft m. b. H.“. [Gramatneusiedl 1925].

Beschreibung: 8 Bl., pag. 1-8; Maschinschrift; 8 Scans.
Kommentar: Das Dokument stammt aus dem Besitz von Reinhard Müller (geb. Burgau, Steiermark 16. Juni 1954), Rechbauerstraße 54, 8010 Graz, Steiermark, und wurde am 11. Oktober 2006 dem Archiv für die Geschichte der Soziologie in Österreich, Graz, zur Reproduktion überlassen und von Prof. Reinhard Müller am 11. Oktober 2006 mit 300 dpi (dots per inch) digitalisiert und katalogisiert. Am 11. Oktober 2006 wurde das Original durch Prof. Reinhard Müller zurückgestellt. Es handelt sich um die Statuten der 1925 gegründeten Genossenschaft „Arbeiterheim Marienthal“, welche 1926 das in der Marienthal-Studie häufig erwähnte, von den Forschern auch als Beobachtungspunkt erwählte Arbeiterheim Marienthal errichtete. Siehe dazu auch den Protokoll-Auszug über die gründende Versammlung des Proponentenausschusses unter und das Ansuchen um handelsgerichtliche Protokollierung unter Signatur 49/02.01.01.
Zugänglich unter: http://agso.uni-graz.at/marienthal/archiv/mueller_reinhard/arbeiterheim_marienthal/0.htm.

Kategorie: Sammlungsdokumente, Signatur 49/2.15 Sammlung Reinhard Müller, Virtuelles Archiv „Marienthal“: Signatur 49/2

Wir weisen nachdrücklich darauf hin, dass die „Bestellung“ von Archivalien eine Bestellung in den Lesesaal ist. Zusätzlich zum Bestellvorgang bitten wir sie also, telefonisch oder per E-Mail einen Termin für die Einsichtnahme vor Ort zu vereinbaren.

Verwandte Dokumente

Menü