49/02.17.01 Virtuelles Archiv „Marienthal“, Franz Rehaček: Protokoll- und Mitgliederbuch des Zentralverbands der christlichen Textil-, Heim- und Bekleidungsarbeiterschaft Österreichs, Ortsgruppe Gramat-Neusiedl. 1924–1925. [Gramatneusiedl 1924–1925].

Beschreibung: [104] S., davon hier 27 S.; Handschrift (kurrent); 27 Scans.
Kommentar: Das Dokument stammt aus dem Besitz von Johann Neuber (Gramatneusiedl, Niederösterreich 4. Jänner 1922 – Mödling, Niederösterreich 22. Jänner 2011) und Margarete Neuber, geborene Rehaček (Wien 28. März 1924 – Gramatneusiedl, Niederösterreich 19. Dezember 2010), Siedlergasse 9, 2440 Gramatneusiedl, Niederösterreich, und wurde am 25. Mai 2004 dem Archiv für die Geschichte der Soziologie in Österreich, Graz, zur Reproduktion überlassen und von Prof. Reinhard Müller (geb. Burgau, Steiermark 16. Juni 1954) am 9. Juni 2004 mit 300 dpi (dots per inch) digitalisiert und katalogisiert. Am 9. Juli 2004 wurde das Original durch Prof. Reinhard Müller zurückgestellt. Es handelt sich um das Protokollbuch der Ortsgruppe Gramatneusiedl des „Zentralverbands der christlichen Textil-, Heim- und Bekleidungsarbeiterschaft Österreichs“ (gegründet 1924, aufgelöst 1925), welche am 23. März 1924 gegründet wurde, ihre Aktivitäten aber angesichts der mächtigen sozialdemokratischen Textilgewerkschaft vor Ort im September 1925 einstellen musste. Die Eintragungen stammen vom Obmann Franz Rehaček (Wien 1. Mai 1891 – Gramatneusiedl, Niederösterreich 5. Oktober 1967) gemäß den Aufzeichnungen des Schriftführers Johann Schwechla. Das nicht paginierte Buch (Einbandformat 15,0 x 30,0 cm) ist gebunden und enthält im Original 104 Seiten, von denen hier jedoch nur die Umschlagseiten und die beschriebenen Seiten, nicht jedoch die Leerseiten (Seite [24] bis [100] des Originals) gescannt wurden. Auf Seite 3 befindet sich auch ein Stempel der Ortsgruppe.
Zugänglich unter: http://agso.uni-graz.at/marienthal/archiv/neuber_johann_und_margarete/rehacek_textilarbeiter/0.htm.

Kategorie: Sammlungsdokumente, Signatur 49/2.17 Sammlung Johann und Margarete Neuber, Virtuelles Archiv „Marienthal“: Signatur 49/2

Wir weisen nachdrücklich darauf hin, dass die „Bestellung“ von Archivalien eine Bestellung in den Lesesaal ist. Zusätzlich zum Bestellvorgang bitten wir sie also, telefonisch oder per E-Mail einen Termin für die Einsichtnahme vor Ort zu vereinbaren.

Verwandte Dokumente

Menü