49/02.19.01 Virtuelles Archiv „Marienthal“, Käthy Breuer [d. i. Katharina Breuer, geborene Mautner]: G’schichten aus dem Elternhaus. Memoiren von Käthy Breuer (1883–1979). [Wien 1975].

Beschreibung: [I], 21 S.; Maschinschrift mit fotokopierten Fotos; 22 Scans.
Kommentar: Das Dokument wurde am 16. August 2004 von o. Univ.-Prof. Dr. Gerlinde Haid, geborene Hofer (Bad Aussee, Steiermark 19. April 1943 – Innsbruck, Tirol 29. November 2012), Riedernstraße 1, 6430 Ötztal-Bahnhof, Tirol, mit Erlaubnis von DDr. Judith Pór-Kalbeck, geborene Judit Pór (Budapest, Ungarn 1936 – Wien 2007), Starkfriedgasse 58, 1190 Wien, per Post dem Archiv für die Geschichte der Soziologie in Österreich, Graz, in Form einer Fotokopie zur Reproduktion überlassen und von Prof. Reinhard Müller (geb. Burgau, Steiermark 16. Juni 1954) am 30. August 2004 mit 300 dpi (dots per inch) digitalisiert und katalogisiert. Es handelt sich dabei um illustrierte Erinnerungen an den Großindustriellen und Eigentümer der Textilfabrik Marienthal Isidor Mautner (Nachod, Böhmen [Náchod, Tschechische Republik] 7. Oktober 1852 – Wien 13. April 1930) und dessen Ehefrau Jenny Mautner, geborene Neumann (Wien 3. Mai 1856 – Wien 9. April 1938), an deren Söhne, den Großindustriellen, Schriftsteller, Maler, Grafiker und Eigentümer der Textilfabrik Marienthal Stephan Mautner (Wien 12. Februar 1877 – Konzentrationslager Auschwitz, Deutsches Reich [Oświęcim, Polen] Juli 1944), und den Volkskundler, Volksliedsammler, Grafiker und Großindustriellen Konrad Mautner (Wien 23. Februar 1880 – Wien 15. Mai 1924), sowie an deren jüngere Tochter, die Malerin und Schriftstellerin Marie Mautner, verheiratete Kalbeck (Wien 25. April 1886 – Wien 27. Dezember 1972), verfasst von deren älterer Tochter Katharina Mautner, verheiratete Breuer (Wien 17. Februar 1883 – Reading, England 23. September 1979). Siehe dazu auch die Druckversion unter dem Titel „Jugenderinnerungen der Schwester Konrad Mautners“, in: Volkskunde. Erforscht – gelehrt – angewandt. Festschrift für Franz C[arl] Lipp zum 85. Geburtstag. (Herausgeber: Dr. Gunter Dimt.) Linz: Oberösterreichisches Landesmuseum [1998] (= Studien zur Kulturgeschichte von Oberösterreich. 7.), S. 25–36, sowie den mit Marie Mautner-Kalbeck verfassten Beitrag „Erinnerungen an die Mautner-Villa“, in: Unser Währing. Vierteljahrsschrift des Vereins zur Erhaltung und Förderung des Währinger Heimatmuseums (Wien), 3. Jg., H. 1 (1968), S. 14–18.
Zugänglich unter: https://agso.uni-graz.at/marienthal/archiv/por_kalbeck_judith/breuer_memoiren/0.htm.

Kategorie: Sammlungsdokumente, Signatur 49/2.19 Sammlung Judith Pór-Kalbeck, Virtuelles Archiv „Marienthal“: Signatur 49/2

Wir weisen nachdrücklich darauf hin, dass die „Bestellung“ von Archivalien eine Bestellung in den Lesesaal ist. Zusätzlich zum Bestellvorgang bitten wir sie also, telefonisch oder per E-Mail einen Termin für die Einsichtnahme vor Ort zu vereinbaren.

Verwandte Dokumente

Menü